Schimmelpilz: Baumangel oder falsches Nutzerverhalten?

Seminarnummer: EUET016

Schimmelpilzschäden treten immer häufiger auf. Dicht schließende Fenster und höhere Wärmedämmungsauflagen können Ursachen dafür sein. Dabei auftretende Gesundheitsrisiken werden allerorts diskutiert. Alle Beteiligten erwarten eine schnelle und sichere Ursachenermittlung und Beseitigung des Schimmelpilzes. Um sicher feststellen zu können, ob ein Baumangel oder ein falsches Nutzerverhalten vorliegt, muss man die modernen Untersuchungsmethoden und typischen Schadensfälle kennen.

Präsenz
8 Seminarstunden
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Terminauswahl
Schimmelpilzschäden treten immer häufiger auf. Dicht schließende Fenster und höhere Wärmedämmungsauflagen können Ursachen dafür sein. Dabei auftretende Gesundheitsrisiken werden allerorts diskutiert.

Ziel des Seminars ist es, aufzuzeigen, welche Sanierungstechniken zur Verfügung stehen und ob Schimmelpilzbildung von vornherein vermieden werden kann.

Zielgruppe

Energieberater, Architekten, Bauingenieure, Gebäudetechniker, Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften und Hausverwaltungen

Inhalt

  • Zunahme von Schimmelpilzen in Wohnungen - Was ist realistisch?
  • Wer ist schuld - Mieter oder Vermieter?
  • Vermeidung von Schimmelpilzbefall
  • Typische Schadensfälle
  • Moderne Ursachenfeststellung
  • Sanierungstechniken
  • DIN 1946-6 Lüftungsanlagen im Wohnungsbau (Sinn oder Unsinn?)
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

06.12.2021 - 06.12.2021
Erfurt
475,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
565,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUET016.13

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
475,00 €
Nettosumme:
475,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
90,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
565,25 €
 
23.05.2022 - 23.05.2022
Berlin
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUET016.14

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
495,00 €
Nettosumme:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
589,05 €
 
25.11.2022 - 25.11.2022
Erfurt
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUET016.15

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
495,00 €
Nettosumme:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
589,05 €