Abfallwirtschaft & Entsorgung

Auch für Seminare im Bereich Abfallwirtschaft und Entsorgung ist die TÜV Akademie GmbH Ihr Ansprechpartner. Weiterbildung ist für Ihren Betrieb ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Mit unseren Seminaren zum Entsorgungsfachbetrieb, zum Betriebsbeauftragten für Abfall und zur TRGS 520 bleibt ihr Wissen immer auf dem aktuellen Stand.
Grundlehrgang: Entsorgungsfachbetriebe - Erwerb der Fachkunde
Präsenz
Dieser Lehrgang dient gemäß § 9 Absatz 1 Satz 2 Nummer 3 EfbV dem Erwerb der dazu notwendigen Fachkunde.
Fortbildungslehrgang: Entsorgungsfachbetriebe - Erhalt der Fachkunde
Präsenz
Die Teilnehmer bestätigen mit dem Lehrgang die Aufrechterhaltung ihrer Fachkunde gemäß § 9 Absatz 3 EfbV.
Grundlehrgang: Betriebsbeauftragter für Abfall
Präsenz
Durch die AbfBeauftrV wurde der Kreis der Unternehmen, die einen Abfallbeauftragten bestellen müssen, erweitert.
Fortbildungslehrgang: Betriebsbeauftragter für Abfall
Präsenz
Die Teilnehmer erhalten im Seminar die für ihre tägliche Arbeit notwendigen Informationen und Anleitungen zum Vollzug des Abfallrechts, um die Kenntnisse auf dem aktuellen Stand zu halten und somit effektiv sowie nachhaltig tätig sein zu können. 
Lehrgang: Verantwortliches Personal gemäß § 4 Nr. 2 Deponieverordnung
Präsenz
Die Teilnehmer erlangen im Lehrgang die gesetzlich geforderte Fachkunde bzw. aktualisieren ihr Wissen, um ihre verantwortungsvolle Tätigkeit weiterhin optimal und praxisorientiert ausführen zu können.
Grundlehrgang: Errichtung und Betrieb von Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle
Präsenz
Die TRGS 520 gilt für die Errichtung und den Betrieb von stationären und mobilen Sammelstellen und von Zwischenlagern für gefährliche Abfälle, die aus privaten Haushalten, gewerblichen oder sonstigen wirtschaftlichen Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen stammen und dort in begrenzten oder haushaltsüblichen Mengen anfallen. 
Fortbildungslehrgang: Errichtung, Betrieb v. Sammelstellen u. Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle
Präsenz
Die TRGS 520 sieht für Fachkräfte und sonstiges Personal in Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle eine jährliche Fortbildung vor.