Weiterbildungen / Fortbildungen bei der TÜV Akademie

Jetzt an Ihre Fortbildung / Weiterbildung denken!

Nichts erneuert und vermehrt sich in unserer schnelllebigen Zeit mehr als Wissen und Informationen. In nahezu allen Berufen und Tätigkeiten werden ständig neue Kenntnisse erforderlich. Prozesse und rechtliche Bestimmungen ändern sich, das einmal Erlernte muss aufgefrischt, erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht werden. Sehen Sie lebenslanges Lernen daher nicht als Floskel, sondern als überlebensnotwendig in einer sich ständig verändernden und agiler werdenden Arbeitswelt.

Halten Sie Ihr Fachwissen stets aktuell!

Mit einer Weiterbildung oder Qualifikation in Ihrem Fachbereich halten Sie sich selbst, Ihre Mitarbeiter und damit Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig. Denn nur durch kontinuierliche Fortbildung behalten Ihre Kenntnisse ihren hohen Wert. Ergänzt um aktuelle Erfahrungen aus der Praxis bleiben damit Ihre Fertigkeiten passgenau einsatzfähig. Nur dieses jederzeit abrufbereite Wissen ermöglicht es, auch weiterhin mit hoher Kompetenz zu arbeiten und qualitativ belastbare Ergebnisse zu erzielen.
Nutzen Sie unsere Seminare, um jederzeit über aktuelles und anwendungsbereites Wissen zu verfügen. Zeigen Sie mit regelmäßiger Fortbildung, dass Sie Schritt halten und durch Kontinuität in Ihrer Qualifikation den Veränderungen erfolgreich begegnen.
Auf dieser Seite finden Sie alle Fortbildungsthemen im Überblick.

Arbeits- & Gesundheitsschutz

Fortbildungslehrgang: Fachkraft für Arbeitssicherheit / Sicherheitsfachkraft
Präsenz  |  Live-Webinar
Die praxisorientierte Umsetzung des Fachwissens ist entscheidend für die erfolgreiche Arbeit als Sicherheitsfachkraft.
Fortbildungslehrgang: Sicherheitsbeauftragter
Präsenz  |  Live-Webinar
Nach SGB VII, DGUV V 1 und DGUV R 100-001 sollen Sicherheitsbeauftragte regelmäßig eine Fortbildung besuchen, um ihr Wissen in diesem Bereich aufzufrischen und sich über neue Vorschriften zu informieren und somit präventiv tätig zu sein.
Fortbildungslehrgang: Laserschutzbeauftragter
Präsenz
Mit dem Fortbildungslehrgang frischen die Teilnehmer ihre Kenntnisse für die Tätigkeit als Laserschutzbeauftragter auf und erhalten für die Erfüllung ihrer verantwortungsvollen Aufgabe notwendiges aktuelles Fachwissen. Sie kommen somit der von OStrV und TROS Laserstrahlung geforderten regelmäßigen Fortbildung nach.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Regalanlagen
Präsenz  |  Live-Webinar
In der Fortbildung lernen die Teilnehmer den aktuellen Stand der Technik und Änderungen der Rechtslage kennen. Sie werden weiterhin für typische Gefährdungen sensibilisiert und über Schadensfälle informiert. Zudem bietet sich die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit anderen Teilnehmern - besonders hinsichtlich der Dokumentation.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Leitern und Tritten
Präsenz  |  Live-Webinar
In der Fortbildung lernen die Teilnehmer den aktuellen Stand der Technik und Änderungen der Rechtslage kennen. Sie werden weiterhin für typische Gefährdungen sensibilisiert und über Schadensfälle informiert. Zudem bietet sich die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit anderen Teilnehmern - besonders hinsichtlich der Dokumentation.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung bei Gerüstbau und -nutzung
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Fortbildung vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse zum aktuellen Stand der Technik und zu Änderungen der Rechtslage. Sie werden für typische Gefährdungen sensibilisiert und über Schadensfälle informiert. Zudem bietet sich die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit anderen Teilnehmern.
Fortbildungslehrgang: Baustellenabsicherung nach MVAS 99 - ohne Bundesautobahn
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer aktualisieren im Seminar ihr bereits erworbenes Wissen zur Baustellenabsicherung und sichern so weiterhin die Qualität ihrer Arbeit und die entsprechende Verkehrssicherheit. Sie beschäftigen sich mit den neuesten Bestimmungen und können weiterhin im Rahmen öffentlicher Ausschreibungen Angebote abgeben, ohne das Risiko einzugehen, ausgeschlossen zu werden.
Fortbildungslehrgang: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) gegen Absturz
Präsenz
Aufbauend auf den Grundlehrgang werden vorhandene Kenntnisse vertieft, gefestigt und erweitert.
Fortbildungslehrgang: Hygienebeauftragter (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Hygienebeauftragten aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich Hygiene und Infektionsschutz.
Rezertifizierung von Spielplatzprüfern gemäß DIN 79161
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer festigen im Seminar die Kenntnisse zu sicherheits- und wartungsrelevanten Anforderungen an Spielplätze und Spielgeräte. Daneben besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Qualität

Fortbildungslehrgang: Prüfmittelbeauftragter
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Prüfmittelbeauftragten aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich des Prüfmittelmanagements.
Requalifizierung von System-, Prozess- & Lieferantenauditoren der Automobil- & Zulieferindustrie
Präsenz  |  Live-Webinar
Dieses Seminar bedient vorgenannte Anforderungen und bietet aktuelle Themen aus der Automobil- und Zulieferindustrie im globalen Umfeld, um die Kompetenz der Auditoren zu erhalten und ihre Kenntnisse aufzufrischen. Es lässt Raum für den Erfahrungsaustausch der Teilnehmer und schließt zur Erfolgskontrolle mit einer Prüfung ab. Die Seminarthemen werden jährlich anhand der Weiterentwicklung der Anforderungen, der Erkenntnisse und der Schwerpunktthemen in der Automobil- und Zulieferbranche fortgeschrieben.
Fortbildungslehrgang: CE-Beauftragter
Präsenz  |  Live-Webinar
Mit dem Besuch dieses Lehrgangs erfüllen die Teilnehmer ihre Fortbildungspflicht, um die Laufzeit des Personenzertifikates nach Antrag um 3 Jahre zu verlängern.
Fortbildungslehrgang: DIN EN ISO 13485:2016 Medizinproduktebeauftragter
Präsenz  |  Live-Webinar
Mit dem Besuch dieses Lehrgangs erfüllen die Teilnehmer ihre Fortbildungspflicht, um die Laufzeit des Personenzertifikats nach Antrag um drei Jahre zu verlängern.
Fortbildungslehrgang: Produkthaftung - Gesetz und vorbeugende Maßnahmen
Präsenz  |  Live-Webinar
Ziel des Seminars ist die Auffrischung und Aktualisierung fachlicher Kenntnisse der Teilnehmer. Dabei werden Informationen zum aktuellen Stand der gesetzlichen Änderungen im Bereich der Produkthaftung vermittelt. 
Requalifizierung von QM-Personal
Präsenz  |  Live-Webinar
Zum Erhalt der Personalqualifizierung ist eine Fortbildung zur Rezertifizierung innerhalb von drei Jahren nach Erteilung der zugrundeliegenden Zertifizierung notwendig.
Weiterbildung für interne Auditoren
Präsenz
Die Teilnehmer aktualisieren ihr Wissen zur Vorbereitung und Durchführung interner Audits. So festigen sie die Fähigkeit, Abläufe interner Audits optimal zu gestalten.

Energie & Umwelt

Fortbildungslehrgang: Umweltschutz für Umweltschutzbeauftragte, Umweltmanagementbeauftragte, Umweltauditoren
Präsenz  |  Live-Webinar
Umweltbeauftragte, Umweltmanager, Umweltauditoren oder sonst mit dem betrieblichen Umweltschutz betraute Personen haben in der täglichen Praxis mit einer Vielzahl von umweltrechtlichen Fragestellungen zu tun.
Fortbildungslehrgang: Gefahrstoffbeauftragter
Präsenz  |  Live-Webinar
Ziel des Seminars ist die Auffrischung und Aktualisierung fachlicher Kenntnisse der Teilnehmer. Dabei werden u. a. Informationen zu gesetzlichen Änderungen im Bereich der Gefahrstoffverordnung vermittelt. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit zum kollegialen Erfahrungsaustausch.
Fortbildungslehrgang: Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas nach TRGS 529 und TRAS 120
Präsenz
Die TRGS 529 und TRAS 120 schreiben eine Qualifizierungspflicht für Tätigkeiten bei der Herstellung von Biogas fest. Betreiber müssen eine verantwortliche Person zur Gewährleistung eines rechtskonformen Anlagenbetriebes benennen, welche entsprechend qualifiziert sein muss.
Fortbildungslehrgang: Wiederkehrende Schulung für Anlagenfahrer von Biogasanlagen
Präsenz
Die Zahl der Biogasanlagen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Die Erfahrungen zeigen, dass sich die Anlagenfahrer ihrer Verantwortung und Pflichten sowie möglichen Gefahren nicht immer im vollen Maße bewusst sind.
Fortbildungslehrgang: Betriebsbeauftragter für Abfall
Präsenz
Die Teilnehmer erhalten im Seminar die für ihre tägliche Arbeit notwendigen Informationen und Anleitungen zum Vollzug des Abfallrechts, um die Kenntnisse auf dem aktuellen Stand zu halten und somit effektiv sowie nachhaltig tätig sein zu können. 
Fortbildungslehrgang: Entsorgungsfachbetriebe - Erhalt der Fachkunde
Präsenz
Die Teilnehmer bestätigen mit dem Lehrgang die Aufrechterhaltung ihrer Fachkunde gemäß § 9 Absatz 3 EfbV.
Fortbildungslehrgang: Errichtung, Betrieb v. Sammelstellen u. Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle
Präsenz
Die TRGS 520 sieht für Fachkräfte und sonstiges Personal in Sammelstellen und Zwischenlagern für Kleinmengen gefährlicher Abfälle eine jährliche Fortbildung vor.
Fortbildungslehrgang: Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz - Erhalt der Fachkunde
Präsenz  |  Live-Webinar
Mit dem Besuch dieses Lehrgangs erfüllen die Teilnehmer zugleich ihre gemäß § 66 WHG in Verbindung mit § 55 Absatz 2 BImSchG und § 9 Absatz 1 der 5. BImSchV bestehende gesetzlich vorgeschriebene Fortbildungspflicht zur Aufrechterhaltung ihrer Fachkunde.
Fortbildungslehrgang: Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Erhalt der Fachkunde
Präsenz
Die Teilnehmer erfüllen ihre gesetzliche Pflicht zur Fortbildung gemäß § 9 der 5. BImSchV und werden dabei über Neuerungen und Erfahrungen zum Thema Immissionsschutz informiert.
Fortbildungslehrgang: Asbestsachkundige nach Nummer 2.7 der TRGS 519 Anlage 4
Präsenz
Die Fortbildung bringt das Wissen der Teilnehmer auf den aktuellen Stand, informiert sie bis hin zur praktischen Tätigkeit vor Ort und berücksichtigt dabei die neuesten Verordnungen und Gesetze.
Fortbildungslehrgang: Energiemanagement
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich Energiemanagement.
Fortbildungslehrgang: Energieberater Mittelstand
Präsenz
Die Unterstützung bei der Durchführung von Energieeinsparmaßnahmen sowie Hilfe zur Verbesserung des Nutzerverhaltens mit dem Ziel der Förderung von sparsamer sowie rationeller Energieverwendung im Bereich des gesamten Unternehmens bildet dabei einen Schwerpunkt.
Workshop: Neuerungen der DIN EN ISO 50001:2018 - Revision im Überblick
Die revisionierte ISO 50001 wurde im August 2018 als Zertifizierungsgrundlage für Energiemanagementsysteme veröffentlicht. Sie folgt der High Level Structure, die ISO-Normen den Rahmen mit festgelegten Kapiteln und Definitionen setzt. 
Updatelehrgang: Energieberater - Modul 1
Präsenz
Der Lehrgang informiert die Teilnehmer kompakt und fachlich fundiert zu aktuellen Trends im Bereich des Bauens und der Energieberatung.
Updatelehrgang: Energieberater - Modul 2
Präsenz
Wärmepumpenanlagen gewinnen als wichtiger Teil von innovativen Haustechnikkonzepten mit den  Vorgaben des GEG im Neubau und bei der Sanierung zunehmend an Bedeutung.
Fortbildungslehrgang: Sachkundiges Personal in WHG-Fachbetrieben - Fortbildung nach § 63 AwSV
Präsenz  |  Live-Webinar
§ 63 AwSV schreibt für WHG-Fachbetriebe die Pflicht fest, dass die betrieblich verantwortliche Person mindestens alle zwei Jahre sowie das eingesetzte Personal regelmäßig an Schulungen nach § 61 Absatz 2 AwSV oder an anderen gleichwertigen Fortbildungsveranstaltungen teilnimmt.

Daten & Digitales

Fortbildungslehrgang: Betrieblicher Datenschutz
Präsenz  |  Live-Webinar
Mit dem Besuch dieses Lehrgangs erfüllen die Teilnehmer ihre Fortbildungspflicht, um die Laufzeit des Personenzertifikates nach Antrag um 3 Jahre zu verlängern.

Anlagen & Gebäude

Fortbildungslehrgang: Kesselwärter
Präsenz
Ziel des Seminars ist die Auffrischung und Aktualisierung fachlicher Kenntnisse der Teilnehmer. Dabei werden Informationen zum aktuellen Stand der technischen und gesetzlichen Änderungen im Bereich der Sicherheitsvorschriften sowie zur Prüfung, Wartung und Reparatur von Kesselanlagen vermittelt.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Druckbehältern und Rohrleitungen
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über geltende Technische Regeln sowie Hinweise zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Gleichzeitig bietet sich die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit anderen Teilnehmern.
Fortbildungslehrgang: Servicefachpersonal von Druckluft-Fachbetrieben
Präsenz
Druckluft ist ein vielseitig eingesetzter Energieträger in nahezu allen Unternehmen des produzierenden Gewerbes und der Industrie. Druckluft ist aber auch eine der teuersten Energieformen, da nur ein geringer Anteil von ca. 10% der aufgewendeten Energie effektiv genutzt wird.
Fortbildungslehrgang: Instandhaltung für Instandhaltungsmanager und -fachkräfte
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Instandhaltungsmanager und -fachkräfte aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich des Instandhaltungsmanagements und relevanter Nebengebiete. 

Sicherheit

Fortbildungslehrgang: Brandschutzbeauftragter
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer werden über die aktuellen rechtlichen und technischen Entwicklungen im vorbeugenden und organisatorischen Brandschutz informiert, ihr Wissen wird auf den neuesten Stand gebracht.
Fortbildungslehrgang: Brandschutzbeauftragter nach vfdb-Richtlinie
Präsenz  |  Live-Webinar
Der im Grundlehrgang erworbene Wissens- und Kenntnisstand zum Brandschutz muss stetig gefestigt, auf dem neuesten Stand gehalten und ausgebaut werden.
Fortbildungslehrgang: Betriebliche Gefahrenabwehrpläne im Brandschutz
Präsenz  |  Live-Webinar
Funktionierender Brandschutz sichert im Ernstfall den Bestand eines Unternehmens. Ein wichtiger Aspekt des organisatorischen Brandschutzes ist das Vorhandensein von Gefahrenabwehrplänen. Sie sind die Grundlage, dass es erst gar nicht zum Brandfall kommt. 
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA-Anlagen)
Präsenz  |  Live-Webinar
Sachkundige bzw. befähigte Personen, die für die Planung und Funktion der RWA-Anlagen verantwortlich sind, müssen über umfangreiche Sachkunde verfügen. Dieses Fortbildungsseminar dient zur Auffrischung der bereits erworbenen Kenntnisse.
Fortbildungslehrgang: Sachkundiger zur Prüfung von Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüssen, kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren
Präsenz  |  Live-Webinar
Neuland wird mit der Klassifizierungsnorm für Türen und Tore mit Feuer- und Rauchschutzeigenschaften betreten, aber auch die Produktnormen "Türen” und "Tore” bedeuten Abschied nehmen von Gewohntem.
Fortbildungslehrgang: Prüfung und Instandhaltung von asbesthaltigen Brandschutzklappen
Die ordnungsgemäße Prüfung von asbesthaltigen Brandschutzklappen und ein qualitativ hochwertiges sowie sicheres Arbeiten an ihnen sind nur möglich, wenn das zum Einsatz kommende Wissen aktuell ist.
Fortbildungslehrgang: Prüfung und Instandhaltung von Brandschutzklappen inkl. asbesthaltige Brandschutzklappen
Präsenz  |  Live-Webinar
Im Seminar aktualisieren und vertiefen die Teilnehmer ihre Kenntnisse zu Brandschutzklappen inkl. asbesthaltiger Exemplare.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Sprühwasserlöschanlagen/Sprinkleranlagen (Sprinklerwart)
Präsenz  |  Live-Webinar
Die ordnungsgemäße Prüfung von Sprinkleranlagen und ein qualitativ hochwertiges sowie sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist.
Updatelehrgang: Aufgaben und Qualifikationserfordernisse im betrieblichen Brandschutz
Live-Webinar
Technische und rechtliche Änderungen sowie Anpassungen klammern auch den betrieblichen Brandschutz nicht aus. Standards unterliegen Aktualisierungen und Interpretationsspielräumen. 
Updatelehrgang: Gefährdungsbeurteilung im betrieblichen Brandschutz
Live-Webinar
Die erforderlichen Fachkenntnisse zu den speziellen Anforderungen der Gefährdungsbeurteilung im (betrieblichen) Brandschutz sollten regelmäßig aufgefrischt und aktualisiert werden.
Updatelehrgang: Zeitgemäße Brandmelde-, Alarmierungs- und Evakuierungskonzepte
Live-Webinar
Brandmelde-, Alarmierungs- und Evakuierungskonzepte müssen immer wieder analysiert werden. Entsprechen sie noch den aktuellen Anforderungen? Sind sie optimal auf bestehende betriebliche Verhältnisse angepasst?

Elektro & Energie

Jahresunterweisung: Elektrofachkraft
Präsenz  |  Live-Webinar
Aufgabe der Elektrofachkraft (EFK) ist es, dafür zu sorgen, dass elektrische Anlagen und Einrichtungen sicher betrieben werden. Dazu gehören der störungsfreie Betrieb sowie die Sicherheit des Bedienpersonals.
Jahresunterweisung: Elektrotechnisch unterwiesene Person und befähigte Person für die Prüfung elektrischer Arbeitsmittel
Präsenz  |  Live-Webinar
Gemäß der Unfallverhütungsvorschrift DGUV V 1 ist der Arbeitgeber verpflichtet, jährlich eine Unterweisung für Mitarbeiter, die als elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) nach Betriebssicherheitsverordnung bestellt sind, durchzuführen bzw. durchführen zu lassen. 
Fortbildungslehrgang: Neues Wissen für verantwortliche Elektrofachkräfte
Präsenz  |  Live-Webinar
Verantwortliche Elektrofachkräftesind ein wichtiger Bestandteil des Arbeitssicherheitskonzeptes im Unternehmen. Ihr Wissen sollte immer auf dem aktuellen Stand abrufbereit sein, um Gefahren zu verringern und Unfälle zu verhindern.
Fortbildungslehrgang: Schaltberechtigung bis 30 kV
Präsenz  |  Live-Webinar
Im Lehrgang erwerben die Teilnehmer aktuelles Wissen zu rechtlichen Grundlagen sowie Entwicklungen zum sicheren Umgang mit den typischen elektrischen Betriebsmitteln und Verhalten bezüglich Brand- und Unfallschutz.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Sicherheitsbeleuchtungen
Präsenz
Die ordnungsgemäße Prüfung von Sicherheitsbeleuchtungen sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist. 
Fortbildungslehrgang: Zur Prüfung befähigte Person im Explosionsschutz gem. Anhang 2 Abschnitt 3 BetrSichV und TRBS 1203
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Betriebssicherheitsverordnung legt fest, dass Prüfungen in explosionsgefährdeten und Explosionsschutz beeinflussenden Bereichen nur durch geschultes Personal - sogenannte "zur Prüfung befähigte Personen im Explosionsschutz" - durchgeführt werden dürfen.

Logistik & Verkehr

Fortbildungslehrgang: Ladungssicherung VDI Richtlinie 2700
Präsenz  |  Live-Webinar
Die VDI Richtlinie 2700 fordert im Rahmen der Qualitätssicherung, dass Mitarbeiter, die mit der Ladungssicherung betraut sind, alle 3 Jahre zu schulen sind. 
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Erdbaumaschinen
Präsenz
Die ordnungsgemäße Prüfung von Erdbaumaschinen sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Flurförderzeugen
Präsenz
Die ordnungsgemäße Prüfung von Flurförderzeugen sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Hebebühnen
Präsenz
Die ordnungsgemäße Prüfung von Hebebühnen sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Hebezeugen
Präsenz
Die ordnungsgemäße Prüfung von Hebezeugen sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist.
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Zurr- und Anschlagmitteln
Präsenz  |  Live-Webinar
Die ordnungsgemäße Prüfung von Zurr- und Anschlagmittel sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist. 
Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern
Präsenz
Die ordnungsgemäße Prüfung von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern sowie ein qualitativ hochwertiges und sicheres Arbeiten als befähigte Person sind nur möglich, wenn das Wissen immer auf dem aktuellen Stand ist. 

Produkte & Verfahren

Rezertifizierung der Qualifizierung - Sichtprüfung VT 2
Präsenz
Die visuelle Beurteilung eines Prüfgegenstandes zur Ermittlung des Gesamtzustandes und die Bewertung der Anforderungen aus Produkt- und Anwendungsnormen - um dies zu gewährleisten ist eine korrekte und sachgemäße Prüfdurchführung von qualifiziertem Prüfpersonal vorgeschrieben.
Rezertifizierung der Qualifizierung - Farbeindringprüfung PT 2
Präsenz
Die Beurteilung eines Prüfgegenstandes zur Ermittlung des Gesamtzustandes und die Bewertung der Anforderungen aus Produkt- und Anwendungsnormen - um dies zu gewährleisten, ist eine korrekte und sachgemäße Prüfdurchführungvon qualifiziertem Prüfpersonal vorgeschrieben. 

Pflege

Jährliche Pflichtfortbildung für Betreuungskräfte
Präsenz
Auf Grundlage des Pflege-Neuausrichtungs-Gesetzes hat der GKV Spitzenverband der Pflegekassen die in § 87 b SGB XI Abs. 3 festgelegten Richtlinien angepasst.
Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter nach § 4 Abs.3 PflAPrV - Jährliche Pflichtfortbildung
Präsenz
Praxisanleiter in der Pflege gewährleisten mit professioneller Anleitung die Qualität der Ausbildung und wirken dadurch zu großen Teilen am Pflege- und Betreuungsniveau ihrer Einrichtung mit.
Workshop: Aktuelles Wissen für die Pflegedienstleitung
Präsenz
Reformen und neue gesetzliche Grundlagen in der Pflege, steigende Qualitätsanforderungen und die Notwendigkeit, die Qualitätsergebnisse nach außen darzustellen, verlangen von den Führungskräften in der Pflege aktuelle Kenntnisse und erweiterte Kompetenzen.

Medizin

Grundlehrgang: Medizinprodukteberater
Präsenz  |  Live-Webinar
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das Fachwissen, um Aufgaben und Pflichten des Medizinprodukteberaters nach § 83 MPDG zu erfüllen. Eine wichtige Rolle spielt die Erläuterung des Meldesystems. Gesetzliche Anforderungen rund um die Position des Medizinprodukteberaters werden beleuchtet. Dabei wird auch auf relevante Forderungen der Verordnungen (EU) 2017/745 (MDR) und 2017/746 (IVDR) eingegangen.
Lehrgang: Verantwortliche Person nach Artikel 15 MDR (Verordnung (EU) 2017/745)
Präsenz  |  Live-Webinar
Das Seminar stellt den aktuellen medizinprodukterechtlichen Hintergrund vor. Das Hauptaugenmerk liegt auf Erläuterung von Aufgaben und Pflichten sowie Anforderungen an die Fachkenntnisse der verantwortlichen Person. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die neue Medical Device Regulation. Möglichkeiten der Integration in betriebliche Prozessstrukturen und Qualitätsmanagement werden ebenfalls beleuchtet.
Fortbildungslehrgang: Medizinprodukteberater
Live-Webinar
Die Teilnehmer vertiefen ihre Kenntnisse zum rechtlichen Rahmen auf nationaler und europäischer Ebene. Aufgaben und Pflichten des Medizinprodukteberaters sowie die Systematik des Meldesystems und die Zusammenarbeit mit weiteren verantwortlichen Personen werden wiederholt. Die Möglichkeit zu Diskussion und Erfahrungsaustausch runden die Veranstaltung ab.

Hygiene

Fortbildungslehrgang: Hygienebeauftragter (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Hygienebeauftragten aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich Hygiene und Infektionsschutz.
Ergänzungsmodul zur Aufbereitung von flexiblen Endoskopen und deren Zubehör
Präsenz
Ziel des Lehrgangs ist die Vermittlung von Grundkenntnissen für die ordnungsgemäße, sachgerechte Aufbereitung von starren und flexiblen Endoskopen gemäß den gesetzlichen Vorgaben.