Fortbildungslehrgang: Fachkraft für Spielplatzsicherheit

Seminarnummer: AGAG068

Spielplätze müssen frei von Gefahren nutzbar sein. Für den verkehrssicheren Zustand ist der Betreiber verantwortlich. Er hat dafür Sorge zu tragen, dass die Plätze und Spielgeräte einer regelmäßigen Inspektion durch entsprechend sachkundige Personen unterzogen werden. Diese Personen sollten immer über aktuelle Kenntnisse für die Ausübung der verantwortungsvollen Tätigkeit verfügen und sich kontinuierlich entsprechend fortbilden.

Präsenz
8 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Terminauswahl
Im Seminar vertiefen die Teilnehmer ihr Wissen zu sicherheitstechnischen Anforderungen an Spielplätze und -geräte. Es werden der aktuelle Regelungsstand und Entwicklungen im Fachgebiet ebenso erläutert wie einschlägige Urteile und Unfallberichte. Die Teilnehmer erhalten ihre Fachkompetenz zur Durchführung visueller und operativer Inspektionen aufrecht.

Nutzen

  • Wissensaktualisierung zu rechtlichen und sicherheitstechnischen Anforderungen für den Betrieb von Spielplätzen und Spielgeräten
  • Kompetenzerhalt für die selbständige Durchführung nach DIN EN 1176-7 geforderter visueller und operativer Inspektionen und Wartungen

Zielgruppe

Personen aus dem öffentlichen und privatrechtlichen Sektor, die mit visuellen Routine-Inspektionen und operativen Inspektionen von Kinderspielplätzen und -geräten betraut sind und die ihr Wissen aktualisieren wollen.

Inhalt

  • Wissensaktualisierung und Wiederholung
    • Gesetze, Vorschriften und Normen: Neuerungen und Änderungen
    • Sicherheitstechnische Anforderungen an Spielplätze und -geräte
    • Haftungsfragen
  • Betrachtung aktueller Aspekte und Entwicklungen im Fachgebiet
  • Beispiele aus der aktuellen Rechtsprechung und aus Unfallberichten
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
Erfolgreicher Abschluss des Grundlehrgangs: Fachkraft für Spielplatzsicherheit oder Nachweis einer entsprechend gleichwertigen Qualifikation
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Die Fortbildung im Bereich der visuellen und operativen Inspektion sollte mindestens alle zwei Jahre absolviert werden, um die Kenntnisse auf dem aktuellen Stand zu halten. 
Für den Kompetenzerwerb zur Durchführung der jährlichen Hauptinspektion empfehlen wir den Abschluss des Seminars "Qualifizierter Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161".

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

22.02.2023 - 22.02.2023
Erfurt
390,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
464,10 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG068.01

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
390,00 €
Nettopreis:
390,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
74,10 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
464,10 €
 
08.11.2023 - 08.11.2023
Erfurt
390,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
464,10 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG068.02

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
390,00 €
Nettopreis:
390,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
74,10 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
464,10 €
 

Verwandte Seminare

Grundlehrgang: Fachkraft für Spielplatzsicherheit
Freie Plätze : 100
Präsenz
Im Seminar erwerben die Teilnehmer Kenntnisse, um sachkundig die visuelle Routineinspektion und die operative Inspektion durchführen zu können. 
Qualifizierter Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161-1 und -2 inklusive FLL/BSFH-Zertifikat
Präsenz
Um eine einheitlich hohe Qualität bei der Prüfung von Spielplätzen zu erreichen, legt die DIN 79161 in den Teilen 1 und 2 die Qualifikation der Spielplatzprüfer fest. Die vereinheitlichte Ausbildung bietet sowohl den Prüfern als auch den Betreibern Sicherheit bei der jeweiligen Spielplatzbewertung und vermeidet stark voneinander abweichende Resultate bei Prüfungen.
Auffrischungsschulung für Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161 - Kenntnisauffrischung zur Rezertifizierung der Qualifikation
Präsenz
Die Teilnehmer festigen im Seminar die Kenntnisse zu sicherheits- und wartungsrelevanten Anforderungen an Spielplätze und Spielgeräte. Sie erhalten darüber hinaus Hinweise und Informationen zu Änderungen der normativen Grundlagen. Daneben besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
Sicherheit auf Kinderspielplätzen - sachgerechte Wartung und Instandhaltung
Freie Plätze : 100
Präsenz
Das Seminar sensibilisiert insbesondere hinsichtlich der Folgen einer nicht fachgerechten Aufstellung oder Vernachlässigung der Wartung und Instandhaltung.