Qualifizierter Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161-1 und -2 inklusive FLL/BSFH-Zertifikat

Seminarnummer: AGAG028

Kinder müssen Spielplätze und -geräte gefahrlos nutzen können. Um diese Sicherheit zu gewährleisten, Unfälle zu verhindern und Haftungsfragen zu vermeiden, fordert die DIN EN 1176 neben der regelmäßigen Pflege, Wartung und Prüfung eine jährliche Hauptinspektion durch entsprechend qualifizierte Spielplatzprüfer.

Präsenz
40 Seminarstunden
3 Termine verfügbar
FLL/BSFH - Zertifikat
VDSI Punkte
Terminauswahl
Um eine einheitlich hohe Qualität bei der Prüfung von Spielplätzen zu erreichen, legt die DIN 79161 in den Teilen 1 und 2 die Qualifikation der Spielplatzprüfer fest. Die vereinheitlichte Ausbildung bietet sowohl den Prüfern als auch den Betreibern Sicherheit bei der jeweiligen Spielplatzbewertung und vermeidet stark voneinander abweichende Resultate bei Prüfungen.
Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das nach DIN 79161-1 und -2 notwendige theoretische und praktische Wissen für eine qualifizierte und sachkundige Spielplatzprüfung. Das nach erfolgreichem Prüfungsdurchlauf ausgereichte Zertifikat dokumentiert die Kenntnisse.

Nutzen

  • Kompetenzerwerb als Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161-1 und -2 für die selbständige Durchführung nach DIN EN 1176-1 geforderter jährlicher Hauptinspektionen an Spielgeräten und auf Spielplätzen
  • Wissensdokumentation durch Zertifikat der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL) und dem Bundesverband der Spielplatzgeräte- und Freizeitanlagen-Hersteller e.V. (BSFH) (bei Bestehen der entsprechenden Abschlussprüfungen)

Zielgruppe

Mitarbeiter von Kommunen, Immobilienverwaltungen oder Wohnungsbaugenossenschaften, Kindereinrichtungen usw., die zu Spielplatzprüfern qualifiziert werden sollen, um die jährliche Hauptinspektion nach einheitlichen Standards durchführen zu können.

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen der Kontrolle und Wartung von Spielplätzen
  • Beurteilung von Gefährdungen auf Spielplätzen
  • Sicherheits- und wartungsrelevante Anforderungen und Spielplatzplanung nach DIN 18034
  • Organisation der Inspektion und Wartung/Sicherheitsmanagement
  • Inhalte und Ablauf der Hauptinspektion nach DIN EN 1176
  • Allgemein-technischer Themenbereich/rechtliche Grundlagen nach DIN EN 1176 -1
  • Gerätespezifischer Themenbereich nach DIN EN 1176 - 2 bis - 6 und DIN EN 1176 -11
  • Wartungsspezifischer Themenbereich/Spielplatzmanagement nach DIN EN 1176 - 7
  • Grundsätzlicher Aufbau eines Prüfberichtes
  • Praktische Durchführung einer Jahreshauptinspektion auf einem Spielplatz
  • Theoretische und praktische Abschlussprüfung zur Erlangung des Zertifikates
FLL/BSFH - Zertifikat

40 Seminarstunden
5 Tage

zzgl. Prüfung
08:30 bis 16:00 Uhr
(letzter Schulungstag von 08:30 bis 13:30 Uhr)
  • Teilnahme an einer Qualifizierungsschulung bei einem bei der FLL registrierten Kooperationsinstitut, die nicht länger als drei Jahre zurückliegt*
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Mindestens 3-jährige spielplatzgerätebezogene Tätigkeit (Praktische Berufserfahrung mit Spielplatzgeräten und Spielplätzen (z. B. Planung, Herstellung, Installation, operative Inspektion, Wartung und Betrieb) und Kenntnisse der Normenreihe DIN EN 1176 und DIN 18034 sind zwingend erforderlich. Die Berufserfahrung ist durch eine Bestätigung des Arbeitgebers oder durch Vorlage entsprechender Referenzen nachzuweisen.)
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 3
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Qualifikationsnachweise nach DIN SPEC 79161 werden als gleichwertig zu denen gemäß DIN 79161 anerkannt. Beide haben eine Gültigkeitsdauer von 3 Jahren. Danach muss ein Lehrgang zur Kenntnisauffrischung absolviert werden. Die Zertifikatsverlängerung erfolgt ohne erneute Lernkontrolle.

* Die TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen ist ein mit der FLL kooperierendes Ausbildungsinstitut.

Für die Spielplatzbegehung innerhalb des Seminars ist die eigene Anfahrt zu einem in der Nähe vom Veranstaltungsort liegenden Spielplatz erforderlich.

Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

05.12.2022 - 09.12.2022
Erfurt
1.490,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
1.773,10 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG028.12

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
1.490,00 €
Nettopreis:
1.490,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
283,10 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
1.773,10 €
 
20.02.2023 - 24.02.2023
Erfurt
1.595,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
1.898,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG028.13

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
1.595,00 €
Nettopreis:
1.595,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
303,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
1.898,05 €
 
06.11.2023 - 10.11.2023
Erfurt
1.595,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
1.898,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG028.14

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
1.595,00 €
Nettopreis:
1.595,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
303,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
1.898,05 €
 

Verwandte Seminare

Auffrischungsschulung für Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161 - Kenntnisauffrischung zur Rezertifizierung der Qualifikation
Präsenz
Die Teilnehmer festigen im Seminar die Kenntnisse zu sicherheits- und wartungsrelevanten Anforderungen an Spielplätze und Spielgeräte. Sie erhalten darüber hinaus Hinweise und Informationen zu Änderungen der normativen Grundlagen. Daneben besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
Sicherheit auf Kinderspielplätzen - sachgerechte Wartung und Instandhaltung
Freie Plätze : 100
Präsenz
Das Seminar sensibilisiert insbesondere hinsichtlich der Folgen einer nicht fachgerechten Aufstellung oder Vernachlässigung der Wartung und Instandhaltung.
Grundlehrgang: Fachkraft für Spielplatzsicherheit
Freie Plätze : 100
Präsenz
Im Seminar erwerben die Teilnehmer Kenntnisse, um sachkundig die visuelle Routineinspektion und die operative Inspektion durchführen zu können. 
Fortbildungslehrgang: Fachkraft für Spielplatzsicherheit
Freie Plätze : 100
Präsenz
Im Seminar vertiefen die Teilnehmer ihr Wissen zu sicherheitstechnischen Anforderungen an Spielplätze und -geräte.