Fortbildungslehrgang: CE-Beauftragter

Seminarnummer: QSQS010

Dieser Lehrgang ist zur Kenntnisauffrischung für alle CE-Beauftragten mit entsprechenden Vorkenntnissen geeignet.

Inhaber eines Personenzertifikates erfüllen mit dem Besuch dieses Lehrgangs ihre Fortbildungspflicht, um die Laufzeit ihres Personenzertifikates auf Antrag um 3 Jahre zu verlängern. Für diese Rezertifizierung stellt die Zertifizierungsstelle separate und vom Seminarbesuch unabhängige Kosten in Rechnung.

Präsenz  |  Live-Webinar
8 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Die CE-Beauftragten aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich der CE-Kennzeichnung und EU-Maschinenrichtlinie.

Zielgruppe

CE-Beauftragte, die ihren Kenntnisstand aktualisieren und auffrischen wollen.

Inhalt

  • Grundlagen der CE-Kennzeichung und der EU-Maschinenrichtlinie sowie Aufgaben, Pflichten und Verantwortung von CE-Beauftragten - Wiederholung und Wissensaktualisierung
  • Praxisrelevante Neuerungen und Entwicklungen bei der CE-Kennzeichnung aus den letzten 36 Monaten
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Teilnehmerfragen, Diskussion, Erfahrungsaustausch
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
Erfolgreicher Abschluss als CE-Beauftragter (TÜV©)
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Das Personenzertifikat hat eine Gültigkeit von 3 Jahren. Innerhalb dieser Zeit sollten die Kenntnisse in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden, um auf dem aktuellsten Wissensstand zu bleiben und die Zertifikatslaufzeit nach Antrag um weitere 3 Jahre zu verlängern.

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

17.03.2023 - 17.03.2023
Erfurt
525,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
624,75 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: QSQS010.10

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
525,00 €
Nettopreis:
525,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
99,75 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
624,75 €
 
09.10.2023 - 09.10.2023
Live-Webinar
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: QSQS010.11 - Webinar

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
495,00 €
Nettopreis:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
589,05 €
 

Verwandte Seminare

CE-Beauftragter (TÜV®)
Freie Plätze : 100
Präsenz  |  Live-Webinar
Der CE-Beauftragte erbringt den Nachweis der Übereinstimmung eines Produktes mit den Bestimmungen der produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinie(n) zur CE-Kennzeichnung und führt die geforderte Konformitätsbewertung durch.
Einfuhr ohne Risiken – Modul 1: Produktsicherheit  
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
Viele Produktgruppen müssen europäische Konformitätskriterien erfüllen, um in den Warenverkehr gebracht werden zu können. 
Produkthaftung - Gesetz und vorbeugende Maßnahmen
Freie Plätze : 100
Präsenz
Das Produkthaftungsgesetz mit Beweisumkehr sieht eine Haftungsdauer von 10 Jahren und eine mögliche Haftungshöhe von 85 Mio. Euro (USA unbegrenzt) vor.