Fortbildungslehrgang: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) gegen Absturz

DGUV R 112-198/199
Seminarnummer: AGAG009
Der Fortbildungslehrgang entspricht der jährlich erforderlichen Wiederholungsunterweisung nach DGUV R 112-198/199 und frischt theoretisches Wissen sowie praktische Fertigkeiten bei Benutzung von PSA gegen Absturz zum Retten aus Höhen und Tiefen auf.
Präsenz
8 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

PSA gegen Absturz Unterweisung

Aufbauend auf den Grundlehrgang werden vorhandene Kenntnisse vertieft, gefestigt und erweitert.

Zielgruppe

Personen, die regelmäßig/temporär in absturzgefährdeten Bereichen arbeiten (Dachdecker, Arbeiter im Bauwesen, Montagearbeiter, Reinigungs- und Instandhaltungspersonal, Sicherheitsfachkräfte, Mitarbeiter Kletterwald) und den Grundlehrgang PSA gegen Absturz schon absolviert haben.

Inhalt der PSA Unterweisung

  • Kenntnisauffrischung und Wissensaktualisierung
    • Rechtsgrundlagen, Vorschriften und Normen
    • Grundlagen der Sicherungstheorie
    • Einsatzplanung
    • Anschlagpunkte und Anschlagtechniken
    • Handhabung und Benutzung der PSA
    • Fehler- und Gefahrenanalyse bei Nutzung von PSA
    • Aktive Selbstrettung durch eigengesicherte Evakuierung mittels Höhenrettungsgerät
    • Passive Rettung einer hilflosen Person vertikal/horizontal
    • Sichere Verwendung von Steigschutzsystemen
    • Medizinische Aspekte des Hängetraumas

Ist kein passender Termin dabei oder Ihr Wunschtermin ist ausgebucht?

Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

ca. 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Erfolgreicher Abschluss des Grundlehrgangs: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) gegen Absturz - DGUV R 112-198/199
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Arbeitsmedizinische Untersuchung G41
  • Erste Hilfe Nachweis
  • Eigene Ausrüstung: Auffang-/Rückhaltegurt, Seilkürzer/Positionierungssystem, Y-Set mit Falldämpfer, Mitläufer für verschiedene Systeme (C-Profil-Schiene, Stahlseile, Textilseil)
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Der Lehrgang genügt der jährlich erforderlichen Wiederholungsunterweisung. Die Bereitstellung einer Leihausrüstung ist gegen Aufpreis möglich.

Der praktische Teil findet am Nachmittag statt. Für diesen Teil der Ausbildung ist die eigene Anfahrt zu einer in der Nähe liegenden Kletterhalle erforderlich.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

15.05.2024 - 15.05.2024
Berlin
550,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
654,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG009.18

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
550,00 €
Nettopreis:
550,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
104,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
654,50 €
 
27.11.2024 - 27.11.2024
Erfurt
550,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
654,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG009.19

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
550,00 €
Nettopreis:
550,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
104,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
654,50 €
 

Verwandte Seminare

Grundlehrgang: Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) gegen Absturz
Freie Plätze : 100
Präsenz
In diesem Grundlehrgang erhalten die Teilnehmer die Befähigung, PSA unter Einhaltung rechtlicher Bestimmungen und situationsgerechter Auswahl zur Anwendung zu bringen. Zusätzlich werden sie qualifiziert, Rettungsmaßnahmen eigenständig durchzuführen.
Auswahl und Anwendung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
Das Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten der PSA und deren Anwendung.