Fortbildungslehrgang: CSR-/Nachhaltigkeits-Management

Seminarnummer: MAUP026

Aktuelles Wissen zum Stand der rechtlichen Verpflichtungen (z. B. CSR-Richtlinien-Umsetzungs-, Klimaschutz-, Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz), Anforderungen von Kunden (z. B. OEMs, Tier 1) und anderen Stakeholdern sind ein maßgeblicher Antrieb, um sich fortlaufend mit dem Thema Nachhaltigkeit bzw. Corporate Social Responsibility (CSR) auseinanderzusetzen und die Kenntnisse aufzufrischen.

Ein unter diesen Gesichtspunkten geführtes CSR-/Nachhaltigkeits-Management in Zeiten von Ressourcenverknappung, Klimawandel, globalem ökonomischen Wettbewerb sowie dem Ringen um die besten Fachkräfte ist ein geeignetes Instrumentarium, den gegenwärtigen Herausforderungen wirksam zu begegnen.

Live-Webinar
4 Seminarstunden
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Terminauswahl
Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick zu den aktuellen CSR-Standards samt Anforderungen und darauf aufbauend eine Übersicht zu den neuesten CSR-Entwicklungen/-Trends, um daraus gewonnene Erkenntnisse in ihrer betrieblichen Praxis zur Verbesserung des betrieblichen CSR-Managements nutzen zu können.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Manager, CSR-/Nachhaltigkeitsmanager oder -verantwortliche, Beauftragte verschiedener Managementsystembereiche sowie alle anderen Interessierten, die ihren Kenntnisstand zum CSR-/Nachhaltigkeits-Management aktualisieren und auffrischen wollen.

Inhalt

  • Wiederholung ausgewählter Grundlagen zum CSR-Management
  • Überblick zu aktuellen / zukünftigen rechtlichen Verpflichtungen (z. B.: CSR-Richtlinien-Umsetzungs-, Klimaschutz-, Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz)
  • Überblick zu aktuellen Bezugsstandards (z. B. ISO 26000, IQ Net SR 10, ZNU-Standard „Nachhaltiger Wirtschaften“, DIN ISO 20400)
  • Überblick zu aktuellen Standards der Nachhaltigkeitsberichterstattung (z. B. GRI, DNK)
  • Diskussion, Erfahrungsaustausch
Teilnahmebescheinigung

4 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 12:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Die Veranstaltung ist ein Fortbildungslehrgang für Personen, die bereits über Vorkenntnisse zum Thema verfügen. Sie eignet sich nicht zum Erwerb von Grundlagenwissen.

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein:

  • wir empfehlen die Teilnahme über einen PC bzw. Laptop
  • stabile Internetverbindung zwingend erforderlich
    Bitte beachten Sie, dass es bei einer instabilen Verbindung zu Verzögerungen oder gar zum Abbruch der Live-Übertragung kommen kann.
  • Headset bzw. Kopfhörer und Mikrofon

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

21.02.2022 - 21.02.2022
Live-Webinar
295,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
351,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: MAUP026.03 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
295,00 €
Nettosumme:
295,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
56,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
351,05 €
 
04.07.2022 - 04.07.2022
Live-Webinar
295,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
351,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: MAUP026.04 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
295,00 €
Nettosumme:
295,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
56,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
351,05 €
 
03.11.2022 - 03.11.2022
Live-Webinar
295,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
351,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: MAUP026.05 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
295,00 €
Nettosumme:
295,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
56,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
351,05 €
 

Verwandte Seminare

CSR-Manager (TÜV®) - Corporate Social Responsibility - Verantwortung für Nachhaltigkeit
Präsenz  |  Live-Webinar
Aber auch kleine und mittelständische Unternehmen müssen sich heute - obwohl sie aktuell nicht vom o. g. Umsetzungsgesetz betroffen sind - mit dem Thema Nachhaltigkeit/CSR auseinandersetzen. Große Unternehmen/Kunden verlangen entlang der Lieferkette von ihren Lieferanten/Dienstleistern Nachhaltigkeit/CSR und zugehörige Informationen, wie das z. B. in der Automobil- und Zuliefererbranche der Fall ist.Eine derartige Situation im Unternehmensumfeld verdeutlicht die Notwendigkeit der Behandlung dieses Themas und der Etablierung eines CSR-Managers im Unternehmen. Hier setzt die Schulung an und vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse, um eine erfolgreiche Einführung, Umsetzung und Aufrechterhaltung von Nachhaltigkeits-/CSR-Management im eigenen Unternehmen zu koordinieren.