2. Aufbaulehrgang: Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive

Seminarnummer: AMQS005

Produktsicherheits- und Produktkonformitätsmanagement (Produktintegrität) in der automotiven Branche hat sich heute zu einem festen Bestandteil integrierter Managementsysteme entwickelt. Es gilt, Produktsicherheit und -konformität im Unternehmen wirtschaftlich unter Beachtung aller interessierten Parteien, der nötigen Aufbau- und Ablauforganisation sowie zweckmäßiger Mittel und Methoden zu managen.

Hier setzt das Seminar an und behandelt Themen, wie

  • Ausgestaltung eines automotiven Produktintegritätsmanagementsystems
  • produktsicherheitsbezogene Haftungsfragen und typische Fragen mit rechtlichem und versicherungsrechtlichem Hintergrund
  • Informationssicherheit/Geheimhaltung
  • Lenkung von CoP´s (Conformity of Production)-Prüfungen.

Präsenz  |  Live-Webinar
16 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Zielgruppe

Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragte und am Thema der Produktintegrität interessiertes Führungs- und Fachpersonal

Inhalt

  • Übersicht zum Grund- und 1. Aufbaukurs
  • Produktintegritätsmanagementsystem Automotive
    • Aufbau- und Ablauforganisation
    • Mittel & Methoden
    • Aufgaben der Fachbereiche in den Prozessen
    • Checkliste - Beispiel
  • Haftung für Arbeitnehmer und den PSKB/PSCR
    • Haftungsbereiche
    • Haftung: zivil- und strafrechtlich
    • Rechtsnormen
  • Verträge und vertragliche Haftung
  • Informationssicherheit/Geheimhaltung
    • ISO 27001 und ISO 27002; BDSG-Auszüge
    • Geheimhaltungspflicht
    • Strafrechtliche Konsequenzen nach UWG
    • Unterschriftenregelung
    • VDA-Checkliste Information Security Assessment
  • Zulassung von automotiven Produkten und Übereinstimmung der Produktion (CoP)
  • Typische produktsicherheitsrelevante Fragen mit (versicherungs-) rechtlichem Hintergrund
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 2
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Abschluss des Lehrgangs Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive ist vorteilhaft. 

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

19.05.2022 - 20.05.2022
Erfurt
835,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
993,65 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AMQS005.11

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
835,00 €
Nettosumme:
835,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
158,65 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
993,65 €
 
24.11.2022 - 25.11.2022
Live-Webinar
785,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
934,15 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AMQS005.12 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
785,00 €
Nettosumme:
785,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
149,15 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
934,15 €
 

Verwandte Seminare

1. Aufbaulehrgang: Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive
Präsenz  |  Live-Webinar
Im Lehrgang erhalten die Teilnehmer Hilfsmittel und eine praxisbezogene Anleitung für ihre betriebliche Tätigkeit, die so mit der nötigen Nachhaltigkeit und dem entsprechenden aktuellen Know-how ausgeführt werden kann.
Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Schulung vermittelt die notwendigen Basiskenntnisse, um als Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter eingesetzt werden zu können und in dieser Funktion entsprechende Aufgaben zu übernehmen.
Vom PSB zum PSCR/PIB automotive - Upgrade-Schulung für Produktsicherheitsbeauftragte automotive
Live-Webinar
Alle Unternehmen, die an der automotiven Lieferkette beteiligt sind, unterliegen der Verpflichtung, Produktsicherheit und -konformität sicherzustellen. Nationale und internationale Normen müssen befolgt und Sicherheitserwartungen erfüllt werden.
Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) industrial
Präsenz
Speziell ausgebildete Produktsicherheitsbeauftragte sichern Produktqualität und vermeiden produktsicherheitsrelevante Fehler bei der Herstellung entlang der gesamten Lieferkette.