Vom PSB zum PSCR/PIB automotive - Upgrade-Schulung für Produktsicherheitsbeauftragte automotive

Seminarnummer: AMQS033
Alle Unternehmen, die an der automotiven Lieferkette beteiligt sind, unterliegen der Verpflichtung, Produktsicherheit und -konformität sicherzustellen. Nationale und internationale Normen müssen befolgt und Sicherheitserwartungen erfüllt werden. Daraus folgen hohe Anforderungen an die Unternehmen und die vielfältigen Tätigkeiten ihrer Verantwortlichen.
Weiterentwicklungen und aktuelle Referenzdokumente – zu nennen sind hier die IATF 16949, der VDA Band „Produktintegrität“ und kundenspezifische Anforderungen – bringen neue Herausforderungen für die Unternehmen, denen es sich zu stellen gilt.
Live-Webinar
5 Seminarstunden
Garantietermin
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Terminauswahl
Alle Unternehmen, die an der automotiven Lieferkette beteiligt sind, unterliegen der Verpflichtung, Produktsicherheit und -konformität sicherzustellen. Nationale und internationale Normen müssen befolgt und Sicherheitserwartungen erfüllt werden.
In diesem Umfeld wird aus der (bisherigen) Stabsfunktion Produktsicherheitsbeauftragter PSB automotive ein Product Safety & Conformity Representative (PSCR) bzw. ein Produktintegritätsbeauftragter (PIB). Diese Entwicklung macht es notwendig, das vorhandene Wissen der PSB um die neuesten Erkenntnisse zur Produktintegrität in der Automobilindustrie zu ergänzen und damit ihre Kompetenz zu sichern. 

Hier setzt die Upgrade-Schulung unter Anleitung eines erfahrenen Trainers an: Die PSB aktualisieren nicht nur ihre Kenntnisse sondern lernen auch die neuen o. g. Anforderungen an PSCR bzw. PIB einschließlich Umsetzungshilfen kennen.
Die Themen und Inhalte der Schulung sind abgestimmt auf den Wissensbedarf ausgebildeter PSB automotive. Sie erwerben durch die Schulung zudem eine gute Grundlage für weitere Fortbildungen, wie z. B. den 1. Aufbaukurs PSCR-/PIB automotive.

Nutzen:

  • Kennen der Anforderungen an PSCR/PIB automotive (ehemals Produktsicherheitsbeauftragter - PSB), seiner Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Möglichkeiten zu deren Umsetzung – im Sinne eines Leitfadens
  • Kompetenz zur praxisgerechten betrieblichen Umsetzung der Aufgaben als PSCR/PIB

Zielgruppe

Produktsicherheitsbeauftragte (PSB) automotive

Inhalt

  • Einführung
  • Anforderungen der IATF 16949 zur Produktsicherheit
    • Kapitel 4.4.1.2
    • Umsetzungsmöglichkeiten
  • Update: kundenspezifische Anforderungen
    • VW Group
    • BMW Group
    • Erfahrungsaustausch
  • VDA Band „Produktintegrität“ – Leitfaden, Umsetzungsempfehlungen
    • Produktintegrität in Produktlebenszyklus implementieren
    • Handlungsempfehlungen bei Produktabweichungen samt Risikobeurteilung im Rahmen von RAPEX
    • Kompetenzen / Aufgaben der PSCR-Organisation bzw. des PSCR
    • weitere Methoden & Werkzeuge im Umfeld
  • Ausblick auf weitere Fortbildungsmöglichkeiten für PSB / PSCR / PIB
  • Diskussion, Erfahrungsaustausch
  • Abschlussprüfung
Teilnahmebescheinigung

5 Seminarstunden
1 Tag

8:30 bis 12:30 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

08.10.2021 - 08.10.2021
Garantietermin
Live-Webinar
295,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
351,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AMQS033.02

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form. 

Seminar:
295,00 €
Nettosumme:
295,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
56,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
351,05 €
 
07.04.2022 - 07.04.2022
Live-Webinar
295,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
351,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AMQS033.03 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
295,00 €
Nettosumme:
295,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
56,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
351,05 €
 
19.10.2022 - 19.10.2022
Live-Webinar
295,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
351,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AMQS033.04 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
295,00 €
Nettosumme:
295,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
56,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
351,05 €
 

Verwandte Seminare

Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Schulung vermittelt die notwendigen Basiskenntnisse, um als Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter eingesetzt werden zu können und in dieser Funktion entsprechende Aufgaben zu übernehmen.
1. Aufbaulehrgang: Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive
Präsenz  |  Live-Webinar
Im Lehrgang erhalten die Teilnehmer Hilfsmittel und eine praxisbezogene Anleitung für ihre betriebliche Tätigkeit, die so mit der nötigen Nachhaltigkeit und dem entsprechenden aktuellen Know-how ausgeführt werden kann.
2. Aufbaulehrgang: Produktsicherheits- und Produktkonformitätsbeauftragter (PSKB/PSCR) automotive
Präsenz  |  Live-Webinar
Damit erhalten die Teilnehmer wertvolle Anregungen und Hinweise für die sichere Wahrnehmung ihrer Rollen/Aufgaben im Zusammenhang mit der Lenkung der Produktsicherheit und -konformität im Unternehmen sowie zu typischen Haftungsfragen.
Produktsicherheitsbeauftragter (PSB) industrial
Präsenz
Speziell ausgebildete Produktsicherheitsbeauftragte sichern Produktqualität und vermeiden produktsicherheitsrelevante Fehler bei der Herstellung entlang der gesamten Lieferkette.