Wärmebehandlung von Stählen im Apparate- und Rohrleitungsbau

Seminarnummer: TPAT007
Im Kraftwerks-, Apparate- oder Rohrleitungsbau verwendete warmfeste Stähle erhalten nach dem Schweißen oder Verformen häufig erst durch eine Wärmebehandlung die geforderten mechanischen Eigenschaften und Gütewerte zurück. Im Seminar wird über die verschiedenen technischen Möglichkeiten der Wärmebehandlung, den erforderlichen Nachweis des Erfolges der Wärmebehandlung informiert und in Zusammenhang mit den drucktechnischen Regelwerken gebracht.
Präsenz
8 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Zielgruppe

Planer und Hersteller von Druckgeräten wie Druckbehältern, Dampfkesseln und Betriebsrohrleitungen; Ingenieure und Techniker des Anlagenbaus, die mit der Projektierung und Konstruktion von druckführenden Komponenten befasst sind, Sachverständige und Sachkundige.

Inhalt

  • Einführung
  • Werkstoffkunde für unlegierte, legierte und austenitische Stähle im Überblick
  • Zielstellung der Wärmebehandlung
  • Nachweis des Erfolges der Wärmebehandlung
  • Einsatzformen (Spannungsarmglühen, Normalisieren, Vergüten, Lösungsglühen)
  • Zum Einsatz kommende Ausrüstung (Widerstandsglühung, Induktionsglühung, Brennervorwärmung...)
  • Besonderheiten der Ofenglühung
  • Forderungen drucktechnischer Regelwerke bzgl. Wärmebehandlung (AD 2000, EN 13480 etc.)
  • Exkurs zu Messtechnik, Kalibrierung und Dokumentationserfordernissen
  • Abschlussdiskussion
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 1
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

13.04.2022 - 13.04.2022
Berlin
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPAT007.10

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
14.10.2022 - 14.10.2022
Erfurt
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPAT007.11

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €