Auditierung integrierter Managementsysteme (IMS) - Management kombinierter/integrierter Systemaudits

Seminarnummer: QSQM014

IMS erlangen, aufgrund ihrer Vorteile für die Verschlankung des Prozess- und Auditsystems und der damit einhergehenden Zusammenführung der Dokumentation, eine immer größere Bedeutung in der betrieblichen Praxis. Damit das IMS effektiv und nachhaltig funktioniert, sind regelmäßige Audits notwendig.

Das Seminar macht die komplexen Anforderungen an Auditoren für IMS deutlich und vermittelt Kenntnisse für die Auditierung von IMS. Die Teilnehmer werden befähigt, das eigene Vorgehen bei integrierten Audits zu optimieren.

Präsenz  |  Live-Webinar
16 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Zielgruppe

System- und Prozessauditoren sowie Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich für integrierte Systemaudits interessieren bzw. damit beauftragt sind.

Inhalt

  • Bedeutung von IMS/TQM
  • Nutzen und Vorteile durch ein IMS
  • Faktoren für die Wirtschaftlichkeit und Erfolgsfaktoren des IMS
  • Anforderungen an Auditoren und Auditteamleiter für IMS
  • IMS: Qualitätsmanagement und weitere branchenspezifische und branchenübergreifende Normen
  • Audits/Auditierung: Auditarten, -prinzipien, -programm, -qualität; -team, -ablauf, -methoden, -dokumente, prozessorientiertes Auditieren
  • Auditierung von Managementsystemen insbesondere auf Grundlage der DIN EN ISO 19011
  • Kommunikation (Gesprächsführung, Fragetechnik)
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 1
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 3
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 1

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

21.04.2022 - 22.04.2022
Live-Webinar
785,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
934,15 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: QSQM014.13 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
785,00 €
Nettosumme:
785,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
149,15 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
934,15 €
 
27.09.2022 - 28.09.2022
Erfurt
835,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
993,65 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: QSQM014.14

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
835,00 €
Nettosumme:
835,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
158,65 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
993,65 €
 

Verwandte Seminare

Interner Qualitätsauditor (TÜV®)
Präsenz
Schwerpunkt ist die Ausbildung zum internen Auditor. Aufbauend auf die Grundkenntnisse zu den zu auditierenden Regelwerken, die zum Beispiel in einem Kurs Qualitätsbeauftragter erworben wurden, werden den Teilnehmern an praktischen Beispielen die Vorgehensweisen zur Auditplanung, Auditdurchführung und Nachbereitung von internen Audits vermittelt.
Qualitätsauditor (TÜV®)
Präsenz
Ziel dieses Lehrgangs ist es, den Teilnehmern Kenntnisse und Fähigkeiten zu Auditprinzipien, -verfahren und -techniken sowie deren situationsgerechter Anwendung zu vermitteln.
Produktaudit nach VDA 6.5
Präsenz  |  Live-Webinar
Dieses Seminar vermittelt die zur effektiven und effizienten Durchführung von Produktaudits in der Automobil-, Zuliefer- aber auch in anderen Industriebereichen erforderlichen Kenntnisse.