Die betriebliche Beschwerdestelle nach §13 Abs. 1 AGG

Seminarnummer: MAUP018

Nach § 13 AGG haben Beschäftigte das Recht, sich bei der zuständigen Stelle des Unternehmens wegen eines in § 1 AGG genannten Grundes zu beschweren. Die Mitglieder der Beschwerdestelle müssen somit hohen Anforderungen gerecht werden.

Ziel dieses Seminars ist es, die wichtigsten arbeitsrechtlichen Teile des AGG rechtssicher und nachweisbar zu schulen, die arbeitsrechtlichen Vereinbarungen der Beschwerdestelle zu vermitteln sowie dies mit praktischen Beispielen zur Konfliktlösung zu ergänzen.

Präsenz
16 Seminarstunden
1 Termin verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl
Ziel dieses Seminars ist es, die wichtigsten arbeitsrechtlichen Teile des AGG rechtssicher und nachweisbar zu schulen, die arbeitsrechtlichen Vereinbarungen der Beschwerdestelle zu vermitteln sowie dies mit praktischen Beispielen zur Konfliktlösung zu ergänzen.

Zielgruppe

Mitglieder der betrieblichen Beschwerdestelle, Personalverantwortliche

Inhalt

  • Grundlagen - Anwendungsbereiche des AGG
  • Rechte der Beschäftigten
  • Beschwerdestelle
  • Aufgaben der Beschwerdestelle
  • Kompetenzen
  • Gesprächsregeln
  • Dokumentation
  • Mitteilung der Ergebnisse
  • Beweislast
  • Verfahrensrichtlinie für die Beschwerdestelle
  • Erfahrungsaustausch
  • Konfliktlösung im Beschwerdeverfahren
  • Praxisorientierte Übungen
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 1
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 1
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 1
Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

03.11.2021 - 04.11.2021
Fulda
725,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
862,75 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: MAUP018.10

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
725,00 €
Nettosumme:
725,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
137,75 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
862,75 €