Infektionsschutz konkret – Die verbindliche SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel

Seminarnummer: AGAG059

Der am 16. April 2020 veröffentlichte SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard wurde durch die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) konkretisiert. Die neue Regel schafft eine verbindliche rechtliche Ebene, sie ist in das Arbeitsschutzsystem eingebunden und gilt bundesweit. Unternehmen, die die technischen, organisatorischen und personenbezogenen Schutzmaßnahmen der SARS-CoV-2-Regel einhalten und entsprechend umsetzen, handeln rechtssicher und genügen den Vorgaben der Aufsichtsbehörden.

Für dieses Seminar stehen aktuell keine Termine zur Verfügung.
Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unsere kostenfreie Bildungsberatung unter: 0800 555 8838
oder senden Sie uns eine Anfrage.

4 Seminarstunden
Teilnahmebescheinigung
Das Kurzwebinar macht die Teilnehmer mit den grundlegenden Anforderungen der neuen Regel vertraut und geht insbesondere auf das Erfordernis der entsprechenden Aktualisierung der Gefährdungsbeurteilungen ein. Praxisbeispiele zu Schutzmaßnahmen und Handlungsanweisungen erleichtern die Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Zielgruppe

Geschäftsführer, Notfall- und Business Continuity Manager, Personalleiter, Verantwortliche für den Arbeitsschutz, Sicherheitsbeauftragte, Risikobeauftragte, Werkschutzleiter

Inhalt

  • Grundlegende Anforderungen der Arbeitsschutzregel SARS-CoV 2
    • Anwendungsbereich
    • Begriffsbestimmung
  • Gefährdungsbeurteilung
    • Schutzmaßnahmen in den Schwerpunkten des Arbeitsschutzstandards, mit Blick in die Arbeitsbereiche und Situationen
    • Berücksichtigung Psychischer Belastung
  • Handlungsanweisungen für Verdachtsfälle
  • Arbeitsmedizinische Prävention
  • Umgang mit besonders schutzbedürftigen Beschäftigten
  • Best Practices aus den Unternehmen
Teilnahmebescheinigung

4 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 12:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein:

  • wir empfehlen die Teilnahme über einen PC bzw. Laptop
  • stabile Internetverbindung zwingend erforderlich
    Bitte beachten Sie, dass es bei einer instabilen Verbindung zu Verzögerungen oder gar zum Abbruch der Live-Übertragung kommen kann.
  • Headset bzw. Kopfhörer und Mikrofon
Eine ausführliche Beschreibung der technischem Voraussetzungen finden Sie HIER.

Verwandte Seminare

Notfallplanung und betrieblicher Infektionsschutz
Präsenz  |  Live-Webinar
Gute Vorbereitung, die Auseinandersetzung mit grundlegenden Fragestellungen und die Etablierung entsprechender Prozesse zur Krisenbewältigung zahlen sich aus und machen zukunftssicher: