Workshop DIN V 18599

Seminarnummer: EUET013

Die DIN V 18599 regelt die energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden. Ein komplexes Thema, bei dem in der praktischen Anwendung zahlreiche Fragen auftreten.

Für dieses Seminar stehen aktuell keine Termine zur Verfügung.
Bei Interesse kontaktieren Sie bitte unsere kostenfreie Bildungsberatung unter: 0800 555 8838
oder senden Sie uns eine Anfrage.

16 Seminarstunden
Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe

Absolventen des Kompaktseminars DIN V 18599 sowie erfahrene Energieberater, die bereits Nichtwohngebäude bewerten und mit der DIN V 18599 vertraut sind.

Inhalt

  • Neuerungen zur DIN V 18599
  • Modellierung von nicht standardisierter Technik
  • Aufzeigen der Lösungsmöglichkeiten
  • Analyse und schrittweise Umsetzung Ihrer realen Projekte mit den Möglichkeiten der Monatsbilanzierung
  • Diskussion
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

8:30 Uhr bis 15:30 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Dieses Seminar bieten wir auf Anfrage an.
Bitte sprechen Sie uns unter 0800 555 88 38 direkt an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an seminare(at)tuev-thueringen.de.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Verwandte Seminare

Energieberater (TÜV®)
Live-Webinar
Energieberater definieren Maßnahmen, deren Umsetzung zu unmittelbarer Einsparung von Energie und insbesondere CO2-Emissionen führt. 
Energieberater für Wohngebäude - Alternativer Zugangsweg: Qualifikationsprüfung
Live-Webinar
Die Qualitätssicherung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz, die mit Mitteln des Bundes gefördert sind, erfordert eine hohe fachliche Qualifikation bei den am Prozess beteiligten Energieberatern.
Energieberater für Baudenkmale (TÜV®) 
Der Aufbaulehrgang "Energieberater für Baudenkmale" ermöglicht als Sachverständiger die Durchführung und Bewertung von Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung im Rahmen des KfW-Programms "Effizienzhaus Denkmal" (Baudenkmäler und sonstige erhaltenswerte Bausubstanz) sowie die Ausstellung der Bestätigungen für die Beantragung der Förderung.
Fortbildungslehrgang: Energieberater Mittelstand
Präsenz
Die Unterstützung bei der Durchführung von Energieeinsparmaßnahmen sowie Hilfe zur Verbesserung des Nutzerverhaltens mit dem Ziel der Förderung von sparsamer sowie rationeller Energieverwendung im Bereich des gesamten Unternehmens bildet dabei einen Schwerpunkt.