Brandschutz in elektrischen Anlagen von Gebäuden

Seminarnummer: TPEE019
Die Teilnehmer werden mit den baurechtlichen Vorschriften bei der Errichtung von elektrischen Anlagen hinsichtlich des Brandschutzes nach den Sonderrichtlinien vertraut gemacht.
Präsenz
8 Seminarstunden
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, Planer, Meister und Ingenieure aus dem Elektrohandwerk

Inhalt

  • Grundlagen, gesetzliche Regelungen, Baurecht der Länder
  • Grundsätze für das Errichten elektrischer Anlagen nach den Sonderrichtlinien
  • Besondere Betriebsstätten, Schutzgrade
  • Aspekte des Blitzschutzes
  • Brandschutztechnische Aspekte bei Kabel- und Leitungsverlegung
  • Räume mit automatischen Löschanlagen
  • Funktionserhalt sicherheitsrelevanter Anlagen
  • Bauliche Anforderungen an Räume für Notstromaggregate, Brandmeldeanlagen nach ELTBAUVO, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und Feststellanlagen für Rauchschutztüren
  • Darstellung der Prüfung an elektrischen Anlagen
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
Elektrotechnische Grundlagenkenntnisse
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 1
VDSI Punkte Brandschutz: 2
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

02.03.2022 - 02.03.2022
Leipzig
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE019.20

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
495,00 €
Nettosumme:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
589,05 €
 
07.07.2022 - 07.07.2022
Berlin
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE019.21

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
495,00 €
Nettosumme:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
589,05 €
 
21.11.2022 - 21.11.2022
Erfurt
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE019.22

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
495,00 €
Nettosumme:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
589,05 €
 

Verwandte Seminare

Grundlehrgang: Brandschutzbeauftragter (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten ermöglicht den Teilnehmern, solides Wissen und praxisnahe Kenntnisse des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes (baulich, anlagentechnisch, organisatorisch) zu erwerben.
Grundlehrgang: Brandschutzbeauftragter nach vfdb-Richtlinie
Präsenz  |  Live-Webinar
Brandschutzbeauftragte sind im Rahmen der ihnen übertragenen Pflichten für den Brandschutz im Unternehmen verantwortlich. 
Gefährdungsbeurteilung Brandschutz - Erwerb der Fachkunde
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer erhalten in der Schulung die theoretische und praktische Ausbildung zur Erstellung der Gefährdungsbeurteilung im Bereich Brandschutz und zur Umsetzung der Gegenmaßnahmen. Sie erwerben die notwendige Fachkunde nach TRBS 1111 und TRGS 800.