Flucht- und Rettungspläne sachkundig erstellen

Seminarnummer: AGAG039

Flucht- und Rettungspläne immer nach den aktuellsten rechtlichen Regelungen zu erstellen und den Gebäuden anzupassen, stellt eine Herausforderung für alle Verantwortlichen dar. für Arbeitgeber besteht gemäß ArbStättV die Notwendigkeit, in großen Gebäuden und großflächigen Anlagen Flucht- und Rettungspläne anzubringen.

Präsenz  |  Live-Webinar
8 Seminarstunden
2 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Zielgruppe

Personen, die mit der Erstellung von Flucht- und Rettungswegen beauftragt sind, Brandschutzverantwortliche

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Anforderung an Rettungswege gemäß Musterbauordnung (MBO)
  • Allgemeine Anforderung an Flucht- und Rettungswege sowie deren Kennzeichnung
  • Normgerechte Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen gemäß DIN ISO 23601, DIN 4844-1 und DIN 4844-2
  • Fluchtwege, Notausgänge, Flucht-/Rettungspläne - ASR A2.3
  • Sicherheits-/Gesundheitsschutzkennzeichnung - ASR A1.3
  • Praktische Übung
  • Schriftliche Prüfung
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 1
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

03.03.2022 - 03.03.2022
Erfurt
495,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
589,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG039.24

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
495,00 €
Nettosumme:
495,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
94,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
589,05 €
 
04.10.2022 - 04.10.2022
Live-Webinar
465,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
553,35 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: AGAG039.25 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
465,00 €
Nettosumme:
465,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
88,35 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
553,35 €
 

Verwandte Seminare

Brand- und Sicherungsposten gemäß DGUV R 113-004
Präsenz
Sicherungsposten ist eine Person, die mit den im Behälter, Silo oder engen Raum tätigen Versicherten ständige Verbindung hält und gegebenenfalls Maßnahmen der Rettung durchführt oder einleitet.
Brandschutz- und Evakuierungshelfer gemäß ArbSchG, ASR A 2.2 und DGUV V1
Präsenz
Die Notwendigkeit der Schulung von Brandschutzhelfern entsteht aus § 12 ArbSchG, ArbStättV, KonTraG, DGUV V 1, DGUV I 205-001 sowie ASR A 2.2. Sie müssen entsprechend ausgebildet und regelmäßig nachgeschult werden.
Grundlehrgang: Brandschutzbeauftragter (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten ermöglicht den Teilnehmern, solides Wissen und praxisnahe Kenntnisse des vorbeugenden und abwehrenden Brandschutzes (baulich, anlagentechnisch, organisatorisch) zu erwerben.
Grundlehrgang: Brandschutzbeauftragter nach vfdb-Richtlinie
Präsenz
Brandschutzbeauftragte sind im Rahmen der ihnen übertragenen Pflichten für den Brandschutz im Unternehmen verantwortlich.