Fortbildungslehrgang: Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Erhalt der Fachkunde

Seminarnummer: EUUT007

Die Teilnehmer erfüllen ihre gesetzliche Pflicht zur Fortbildung gemäß § 9 der 5. BImSchV und werden dabei über Neuerungen und Erfahrungen zum Thema Immissionsschutz informiert. Sie halten ihre Kenntnisse auf dem aktuellen Stand und erlangen neue Impulse für ihre Tätigkeit als Immissionsschutzbeauftragter.

Präsenz
8 Seminarstunden
Garantietermin
5 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl
Die Teilnehmer erfüllen ihre gesetzliche Pflicht zur Fortbildung gemäß § 9 der 5. BImSchV und werden dabei über Neuerungen und Erfahrungen zum Thema Immissionsschutz informiert.

Zielgruppe

Immissionsschutzbeauftragte, die der in § 9 Abs. 1 5. BImSchV geforderten Fortbildungspflicht nachkommen wollen. Darin wird der Unternehmer in die Pflicht genommen, den Beauftragten regelmäßig, mindestens alle zwei Jahre, an Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen zu lassen.

Inhalt

  • Grundlagen Immissionsschutzrecht und Aufgaben, Pflichten und Verantwortung von Betriebsbeauftragten (Wiederholung)
  • Praxisrelevante Neuerungen und Entwicklungen im Immissionsschutz- und sonstigem relevanten Umweltrecht (Europa-, Bundes- und Landesrecht) aus den letzten 24 Monaten
  • Aktuelle Entwicklungen/Stand der Technik, u. a.
    • Emissionsbegrenzung und Luftreinhaltung durch die EU-Industrieemissionsrichtlinie
    • BVT-Merkblätter
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Teilnehmerfragen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Praxisübungen
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
Abschluss des Grundlehrgangs: Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Erwerb der Fachkunde
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 2

Der Lehrgang ist behördlich anerkannt.

Die Kenntnisse sollten alle 2 Jahre nach Abschluss der Ausbildung in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

26.08.2021 - 26.08.2021
Gera
475,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
565,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUUT007.44

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
475,00 €
Nettosumme:
475,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
90,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
565,25 €
 
15.09.2021 - 15.09.2021
Würzburg
475,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
565,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUUT007.45

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
475,00 €
Nettosumme:
475,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
90,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
565,25 €
 
28.10.2021 - 28.10.2021
Berlin
475,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
565,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUUT007.46

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
475,00 €
Nettosumme:
475,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
90,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
565,25 €
 
24.11.2021 - 24.11.2021
Chemnitz
475,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
565,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUUT007.47

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
475,00 €
Nettosumme:
475,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
90,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
565,25 €
 
14.12.2021 - 14.12.2021
Garantietermin
Erfurt
475,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
565,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUUT007.48

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
475,00 €
Nettosumme:
475,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
90,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
565,25 €
 

Verwandte Seminare

Grundlehrgang: Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz - Erwerb der Fachkunde
Präsenz
Der behördlich nach Anhang II der 5. BImSchV anerkannte Lehrgang vermittelt das notwendige Fachwissen, um als Immissionsschutzbeauftragter rechtskonform agieren zu können. Daneben werden wichtige technisch-wissenschaftliche Hintergründe zum Immissionsschutz vermittelt.
Grundlehrgang: Betriebsbeauftragter für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde
Präsenz  |  Live-Webinar
Die erforderliche Fachkunde nach § 66 WHG erwerben die Teilnehmer in diesem Lehrgang. Sie werden auf ihre zukünftigen Aufgaben, Pflichten und Rechte als Gewässerschutzbeauftragter optimal mit praxisnahen Beispielen vorbereitet.
Grundlehrgang: Betriebsbeauftragter für Abfall
Präsenz
Durch die neue AbfBeauftrV wird der Kreis der Unternehmen, die einen Abfallbeauftragten bestellen müssen, erweitert.
Grundlehrgang: Entsorgungsfachbetriebe - Erwerb der Fachkunde
Präsenz
Dieser Lehrgang dient gemäß § 9 Absatz 1 Satz 2 Nummer 3 EfbV dem Erwerb der dazu notwendigen Fachkunde.