Grundlehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA-Anlagen)

Seminarnummer: FMBS004

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sind wichtige Bestandteile des vorbeugenden Brandschutzes und von Brandschutzkonzepten. Eigentümer und Betreiber von Gebäuden sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften und Anforderungen der Feuer- und Sachversicherer verpflichtet, ihre RWA-Anlagen ordnungsgemäß instand zu halten. Dazu ist es erforderlich, ihre Funktionsfähigkeit regelmäßig zu überprüfen - eine verantwortungsvolle Aufgabe, die fachliche Kompetenz voraussetzt.

RWA-Anlagen verhindern keinen Brand, sind aber ein wirksames Mittel zur Schadensbegrenzung im Brandfall. Was zunehmend auch im Facility Management eine große Rolle spielt. Durch das automatische Öffnen von Fenstern oder Luken werden gefährliche Rauchgase und erhitzte Luft ins Freie abgeleitet. Somit kann beispielsweise der Feuerwehr ein schnelleres Eingreifen oder Zugriffe auf den Brandbereich ermöglicht werden, die Flucht- und Rettungswege bleiben rauchfrei, Menschenleben werden gerettet und die Löscharbeiten nicht durch Rauch und Wärme behindert.

Präsenz
16 Seminarstunden
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Mit der vorgeschriebenen regelmäßigen Überprüfung darf nur entsprechend geeignetes und qualifiziertes Personal beauftragt werden. Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die relevanten gesetzlichen Vorschriften und über die Vorgaben der Versicherer. Die Funktion, Wirkungsweise, Ziele und Einsatzgebiete von RWA-Anlagen werden dargestellt. Sie lernen die Anforderungen und den Ablauf der notwendigen Überprüfungen und Wartungsarbeiten kennen. Das Seminar vermittelt das erforderliche Fachwissen zur Durchführung der vorgeschriebenen und regelmäßig erlaubten Überprüfungen.

Zielgruppe

Verantwortliche und Mitarbeiter, die Prüfungen von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen durchführen sollen.

Inhalt

  • Einführung
  • Gesetzliche Grundlagen, Forderungen des Baurechts
  • Begriffe, Schutzziele und Anwendung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen
  • Natürlicher und maschineller Rauch- und Wärmeabzug
  • Einbauvorschriften und Prüfzeichen für diese Anlagen
  • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, Errichtererklärung
  • Auslöse- und Meldesysteme, Funktionsüberprüfung von RWA-Anlagen
  • Pflichten des Anlagenbetreibers, Wartung und wiederkehrende Prüfungen von RWA-Anlagen
  • Aufgaben und Pflichten von befähigten Personen
  • Prüfungsgrundlagen
  • Schriftliche Abschlussprüfung
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 1
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Die Kenntnisse sollten alle 2 Jahre nach Abschluss der Ausbildung in einem Fortbildungslehrgang aufgefrischt werden.

Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

09.03.2022 - 10.03.2022
Erfurt
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMBS004.20

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
04.07.2022 - 05.07.2022
Berlin
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMBS004.21

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
02.11.2022 - 03.11.2022
Leipzig
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMBS004.22

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 

Verwandte Seminare

Fortbildungslehrgang: Befähigte Person zur Prüfung von Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA-Anlagen)
Präsenz  |  Live-Webinar
Sachkundige bzw. befähigte Personen, die für die Planung und Funktion der RWA-Anlagen verantwortlich sind, müssen über umfangreiche Sachkunde verfügen. Dieses Fortbildungsseminar dient zur Auffrischung der bereits erworbenen Kenntnisse.
Grundlehrgang: Sachkundiger zur Prüfung von Feuerschutz- und Rauchschutzabschlüssen
Präsenz
Brand- und Rauchschutztüren sowie Feststellanlagen müssen nach Einbau, nach Veränderung und regelmäßig wiederkehrend durch Sachkundige geprüft werden, um im Brandfall den bestmöglichen Schutz zu garantieren.
Grundlehrgang: Sachkundiger zur Prüfung v. kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren
Präsenz
Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter, die als Sachkundige mit der Prüftätigkeit von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren beauftragt werden sollen. Sie erwerben fundierte Kenntnisse der neuen Rechtsvorschriften auf europäischer und nationaler Ebene und werden mit dem einschlägigen technischen Regelwerk vertraut gemacht.
Grundlehrgang: Sachkundiger zur Prüfung von Brandschutzklappen
Präsenz
Es wird ein Überblick zu den rechtlichen und gesetzlichen Grundlagen gegeben und eine praktische Unterweisung zu Wartungsaufgaben und Prüftätigkeiten durchgeführt.