Künstliche Intelligenz (KI) – Überblickswissen und Grundlagen für künftige Arbeitswelten

Seminarnummer: DIDI022

Die Nutzung Künstlicher Intelligenz (KI) ist längst im Alltag angekommen. Methoden der KI finden bereits heute praktische Anwendung – oft sogar unbemerkt. Dank KI werden betriebliche Prozesse optimiert, Maschinen und Anlagen gesteuert oder neue Geschäftsmodelle möglich gemacht. 

Über alle Branchen und Industriezweige hinweg stehen deshalb viele Unternehmen und Organisationen vor der Herausforderung, die Vorteile von KI für sich nutzbar zu machen und entsprechende Kompetenzen aufzubauen. In naher Zukunft werden die Einflüsse, die KI auf einzelne Arbeitsplätze hat, steigen. Es ist davon auszugehen, dass es kaum noch Arbeitsbereiche geben wird, die nicht mit KI in Berührung kommen.

Live-Webinar
8 Seminarstunden
4 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Terminauswahl

Im Seminar werden Fragen zu gewinnbringenden Vorteilen des Einsatzes von KI-Technologien ebenso beleuchtet wie die zugrundeliegenden relevanten Aspekte - immer mit dem Fokus auf die dadurch bedingten sowie erwarteten - nicht nur technischen - Änderungen in der Arbeitswelt. 

Die Teilnehmer erlangen Kenntnisse zur Funktionsweise von KI-Systemen und zu ihren aktuellen Einsatzmöglichkeiten, aber auch zu den Herausforderungen in der Entwicklung sowie den Grenzen. Fachbegriffe werden ebenso besprochen. 

Das Seminar dient dem Schaffen eines Überblicks zu den vielfältigen Chancen, die KI bereits heute bietet. Die Teilnehmer werden angeregt, sich mit den relevanten Einsatzmöglichkeiten von KI-Methoden im eigenen Unternehmen auseinanderzusetzen und diese grundlegend zu beurteilen. Sie werden in die Lage versetzt, mögliche KI-Lösungen zu bewerten und eigene KI-Projekte zum Nutzen des Unternehmens bzw. der Organisation voranzutreiben.

Nutzen

  • Kennen der grundlegenden Prinzipien der Künstlichen Intelligenz und der wichtigsten Fachbegriffe
  • Wissen zu Vorteilen, Einsatzmöglichkeiten, Chancen und aktuellen Grenzen intelligenter Systeme
  • Basisfähigkeiten zur Beurteilung heutiger und künftiger Nutzungsmöglichkeiten von KI in der eigenen Organisation

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte (auch ohne IT- oder Technikkenntnisse), die sich einen grundlegenden Überblick über das weite Feld an Möglichkeiten und Chancen verschaffen wollen, die KI bereits heute bietet und wie diese perspektivisch die eigene Arbeitswelt ändern wird.

Inhalt

Grundlagen zur Künstlichen Intelligenz (KI)

  • Definition und Klärung wichtiger Fachbegriffe
  • Bestandteile und Funktionsweise der KI
  • Potenziale und Herausforderungen
  • Ethische und technologische Grenzen der KI
  • IT-Sicherheit, Datenschutz

Anwendungs- und Einsatzgebiete anhand von Beispielen

  • Digitalisierte Prozesse
  • Neue datengestützte Geschäftsmodelle
  • KI-Applikationen

KI in der (künftigen) Arbeitswelt

  • neue/geänderte Berufsfelder, Arbeitsgebiete und Anforderungen durch KI (-Einflüsse)
  • (künftige) KI-Einsatzgebiete im Unternehmen identifizieren und bewerten
  • Akzeptanz für KI-gestützte Prozesse bei Mitarbeitern und Kunden schaffen

Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

21.11.2022 - 21.11.2022
Live-Webinar
595,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
708,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: DIDI022.01

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
595,00 €
Nettopreis:
595,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
113,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
708,05 €
 
27.03.2023 - 27.03.2023
Live-Webinar
595,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
708,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: DIDI022.02

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
595,00 €
Nettopreis:
595,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
113,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
708,05 €
 
19.06.2023 - 19.06.2023
Live-Webinar
595,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
708,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: DIDI022.03

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
595,00 €
Nettopreis:
595,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
113,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
708,05 €
 
11.10.2023 - 11.10.2023
Live-Webinar
595,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
708,05 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: DIDI022.04

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
595,00 €
Nettopreis:
595,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
113,05 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
708,05 €
 

Verwandte Seminare

Data Scientist (TÜV®)
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
Im Seminar erhalten die Teilnehmer eine umfassende Einführung in die Programmiersprache Python als Grundwerkzeug für die spätere Datenanalyse und lernen die Entscheidungskriterien für die Datenauswahl und die Datenquellen kennen, die sie für ihre Betrachtung benötigen.
Data Science mit Python
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
Die durch die Digitalisierung zahlreicher Prozesse, Transaktionen und weiterer Anwendungsfälle entstehenden Datenmengen müssen ausgewertet und analysiert werden, um einen Mehrwert für Unternehmen und Einrichtungen zu schaffen.
Feature Engineering für Data Science
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
Feature Engineering ist die Vorbereitung von Daten für die Verarbeitung in Machine Learning-Algorithmen und von hoher Bedeutung im gesamten Machine Learning-Prozess
AIoT - Digitale Signalverarbeitung für KI-Algorithmen
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
KI-Methoden werden eingesetzt, um verflochtene Zusammenhänge datengetrieben zu lernen und die Grenzen klassischer mathematischer Modelle zu überwinden.
Process Mining: Grundlagen und Anwendungen
Freie Plätze : 100
Live-Webinar
Die voranschreitende Digitalisierung wirkt sich auf nahezu jedes Unternehmen aus. Digitale Anwendungen hinterlassen eine riesige Datenmenge, die es auszuwerten gilt, um Prozesse zu verbessern.