Grundlehrgang: Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) - mit Prüfhelferqualifikation (Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel)

Seminarnummer: TPEE005

Elektrotechnisch unterwiesene Personen (EUP) können zu abgeschlossenen elektrischen Betriebsstätten Zutritt erhalten und begrenzte nicht-elektrotechnische Tätigkeiten vornehmen, wie Reinigen der elektrischen Betriebsräume oder Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile.

EUP mit Prüfhelferqualifikation dürfen nach entsprechender Einweisung und als Mitglied im Prüfteam auch regelmäßige Prüfungen an elektrischen Arbeitsmitteln im Unternehmen durchführen. Die dazu erforderlichen umfangreichen theoretischen Kenntnisse sowie Hinweise auf besondere Schutzmaßnahmen zur Unfallverhütung vermittelt dieses Seminar. Die Be- bzw. Auswertung der Prüfergebnisse ist im Unternehmen durch eine befähigte Person oder eine Elektrofachkraft sicherzustellen.

Präsenz  |  Live-Webinar
16 Seminarstunden
9 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl

Nutzen

  • Erwerb von erweiterten EUP-Kenntnissen, um als Prüfhelfer im Prüfteam arbeiten zu können
  • Wissen zu Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel im Niederspannungsbereich als Prüfhelfer

Zielgruppe

Meister, Schichtführer, Sicherheitsbeauftragte, Schlosser, Monteure, Instandhalter, Maschinenfahrer, Hausmeister ohne elektrotechnische Ausbildung, zu deren fachübergreifenden Tätigkeiten auch der Umgang mit elektrischen Arbeitsmitteln gehört und die im Prüfteam als Prüfhelfer zum Einsatz kommen sollen.

Inhalt

  • Rechtliche Verantwortung hinsichtlich der Arbeits- und Elektrosicherheit von Unternehmern, Führungskräften und EUP
  • Betriebssicherheitsverordnung, TRBS, Unfallverhütungsvorschriften DGUV V 1 und DGUV V 3, DIN VDE 0105 - Teil 100, Normen und Regeln der Technik
  • EUP mit Prüfhelferqualifikation: Bestellung, zulässige Tätigkeiten
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Wirkung und Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen, persönliche Schutzausrüstungen, sicherheitsgerechtes Verhalten bei Fehlern und Unfällen
  • Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel im Niederspannungsbereich als Prüfhelfer
  • Schriftliche Prüfung
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

8:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Der Abschluss als Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) mit Prüfhelferqualifikation ist Voraussetzung zum Besuch des Seminars Befähigte Person zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel.

Da die Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) mit Prüfhelferqualifikation die erlangten Prüfergebnisse nicht eigenständige interpretieren darf, ist die Be- bzw. Auswertung der Prüfergebnisse im Unternehmen durch eine befähigte Person oder eine Elektrofachkraft sicherzustellen.

Das Mitbringen eigener Messgeräte ist für das Üben der praktischen Durchführung von Prüfungen empfehlenswert.

Es gilt die Prüfungsordnung der TÜV Akademie GmbH Unternehmensgruppe TÜV Thüringen.

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

01.11.2022 - 02.11.2022
Jena
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.48

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettopreis:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
904,40 €
 
15.12.2022 - 16.12.2022
Region Frankfurt a. M.
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.49

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettopreis:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
904,40 €
 
07.02.2023 - 08.02.2023
Live-Webinar
750,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
892,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.50 - Webinar

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
750,00 €
Nettopreis:
750,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
142,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
892,50 €
 
30.03.2023 - 31.03.2023
Leipzig
800,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
952,00 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.51

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
800,00 €
Nettopreis:
800,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
152,00 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
952,00 €
 
23.05.2023 - 24.05.2023
Erfurt
800,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
952,00 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.52

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
800,00 €
Nettopreis:
800,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
152,00 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
952,00 €
 
25.07.2023 - 26.07.2023
Live-Webinar
750,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
892,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.53 - Webinar

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
750,00 €
Nettopreis:
750,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
142,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
892,50 €
 
13.09.2023 - 14.09.2023
Berlin
800,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
952,00 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.54

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
800,00 €
Nettopreis:
800,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
152,00 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
952,00 €
 
26.10.2023 - 27.10.2023
Jena
800,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
952,00 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.55

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails:

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
800,00 €
Nettopreis:
800,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
152,00 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
952,00 €
 
19.12.2023 - 20.12.2023
Live-Webinar
750,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
892,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE005.56 - Webinar

Preisdetails:

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
750,00 €
Nettopreis:
750,00 €
zzgl. 19 % MwSt.:
142,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.:
892,50 €
 

Verwandte Seminare

Grundlehrgang: Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP) - (DIN VDE 1000-10)
Freie Plätze : 100
Präsenz  |  Live-Webinar
Im Lehrgang erlangen die Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse, um sicher definierte Aufgaben an oder in der Nähe von elektrischen Arbeitsmitteln auszuführen.
Grundlehrgang: Befähigte Person zur Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel
Freie Plätze : 100
Präsenz  |  Live-Webinar
Im Lehrgang erlangen die Teilnehmer Kenntnisse, die sie in die Lage versetzen neben der Prüfung von ortsveränderlichen elektrischen Arbeitsmitteln auch die Be- und Auswertungen der Prüfergebnisse als befähigte Person selbstständig durchzuführen.
Jahresunterweisung: Elektrotechnisch unterwiesene Person mit Prüfhelferqualifikation (Prüfung ortsveränderlicher Arbeitsmittel)
Freie Plätze : 100
Präsenz  |  Live-Webinar
Das Seminar erfüllt die Anforderung an die jährliche Unterweisung mit dem Ziel, den Kenntnisstand aufzufrischen, zu ergänzen und zu festigen.
Jahresunterweisung: Elektrofachkraft
Freie Plätze : 100
Präsenz  |  Live-Webinar
Aufgabe der Elektrofachkraft (EFK) ist es, dafür zu sorgen, dass elektrische Anlagen und Einrichtungen sicher betrieben werden. Dazu gehören der störungsfreie Betrieb sowie die Sicherheit des Bedienpersonals.