Energieaudit nach DIN 16247

Seminarnummer: EUET011

Rechtssicherheit durch normgerechte Ausführung von Energieaudits!
Ein Energieauditprozess muss gut geplant und durchgeführt werden. Das EDL-G (Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen) verpflichtet alle Unternehmen, die nicht unter die KMU-Definition fallen, erstmalig bis zum 5. Dezember 2015 und danach mindestens alle vier Jahre ein Energieaudit durchzuführen.

2019 wurden die Anforderungen für die zweite Runde von Energieaudits deutlich angehoben. Es werden signifikant höhere Anforderungen an die Qualität der Energieauditberichte gestellt. Auch sind die Anforderungen an die technische Tiefe der Analyse verschärft worden - ebenso wie die Ansprüche an Aussagekraft und Systematik der energetischen Kennzahlen.

Präsenz
16 Seminarstunden
3 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
Terminauswahl
Rechtssicherheit durch normgerechte Ausführung von Energieaudits!
Ein Energieauditprozess muss gut geplant und durchgeführt werden.

Die Teilnehmer lernen die wiederkehrenden Energieaudits nach DIN EN 16247-1 als wichtiges Energiemanagement-Werkzeug zur systematischen Erfassung und Analyse des Energieverbrauchs und der Energieeinsparungen ihres Unternehmens kennen. Sie können Energieflüsse und Einsparpotenziale identifizieren. Sie erhalten einen Überblick über typische Effizienzmaßnahmen im Unternehmen.

In der Schulung zum Energieaudit nach DIN EN 16247-1 erlangen die Teilnehmer Kenntnisse zu allen relevanten Prozessen und Maßnahmen die für eine Bestandsaufnahme und zur Bewertung des Energieverbrauchs und des Energieeinsatzes bedeutend sind. Die normgerechte Durchführung eines Audits wird an einem Praxisbeispiel geübt.

Nutzen

Bleiben Sie am Puls der Zeit und nutzen Sie die Möglichkeiten der Schulung zum Energieaudit nach DIN EN 16247-1 - so haben Sie den Profi gleich im Haus.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Energieberater, Energieauditoren im Sinne der DIN EN 16247, Personen, die Energieeinsparprojekte und Energieaudits vorbereiten und betreuen

Inhalt

  • Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) und Bafa-Richtlinien
  • Zeitrahmen, Vorgaben und Anforderungen
  • Energieauditprozess
  • Datenerhebung
  • Analyse des Energieeinsatzes
  • Einsparpotenziale im Unternehmen
  • Berichterstellung
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 0
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hat die entsprechenden Dokumente veröffentlicht:

"Leitfaden zur Erstellung von Energieauditberichten nach den Vorgaben der DIN EN 16247-1 und den Festlegungen des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)", Stand 19.02.2019

"Merkblatt für Energieaudits nach den gesetzlichen Bestimmungen der §§8 ff. EDL-G", Stand 13.02.2019

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

22.11.2021 - 23.11.2021
Leipzig
725,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
862,75 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUET011.09

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
725,00 €
Nettosumme:
725,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
137,75 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
862,75 €
 
10.05.2022 - 11.05.2022
Berlin
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUET011.10

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
21.11.2022 - 22.11.2022
Erfurt
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: EUET011.11

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 

Verwandte Seminare

Interner Energieauditor (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Unternehmen werden durch diverse rechtliche Regelungen vor die Aufgabe gestellt, Energiemanagementsysteme einzuführen, aufrechtzuerhalten und zu bewerten. Zu diesem Zweck sind Audits selbst durchzuführen bzw. durchführen zu lassen.
Energiemanager (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Energiekosten sind ein elementarer Faktor in der Ausgabenstruktur von Unternehmen. Ein Energiemanagementsystem (EnMS) nach DIN EN ISO 50001 schafft den Rahmen, um den Energieverbrauch und die Kosten erheblich zu reduzieren.
Energiemanagementbeauftragter (TÜV®)
Präsenz  |  Live-Webinar
Eine wichtige Funktion bei Einführung und Aufrechterhaltung eines EnMS kommt dem Energiemanagementbeauftragten zu: Er unterstützt den Energiemanager bei anfallenden organisatorischen sowie administrativen Aufgaben und ist für die praktische Umsetzung und Überwachung der Arbeiten zuständig.
Fortbildungslehrgang: Energiemanagement
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer aktualisieren ihr Wissen und erhalten einen Überblick über praxisrelevante Neuentwicklungen im Bereich Energiemanagement.