Grundlehrgang: Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

Seminarnummer: TPEE002
In der betrieblichen Praxis sind die Geschäftsführer/Unternehmer oftmals selbst keine Elektrofachkräfte und können somit die Fachverantwortung in diesem Bereich nicht übernehmen. Daher müssen sie eine VEFK bestellen. Das Seminar zeigt die Fach- und Führungsverantwortung auf, die der verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) für das Gebiet der Elektrotechnik obliegt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die maßgebenden Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen. Im Seminar werden Wege zur Erfüllung der Verantwortlichkeit aufgezeigt, mit denen eine rechtssichere Organisation der Elektroabteilung im Unternehmen gewährleistet werden kann.
Präsenz  |  Live-Webinar
16 Seminarstunden
Garantietermin
16 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl
In der betrieblichen Praxis sind die Geschäftsführer/Unternehmer oftmals selbst keine Elektrofachkräfte und können somit die Fachverantwortung in diesem Bereich nicht übernehmen. 

Zielgruppe

Ingenieure, Techniker, Meister der Elektrotechnik und Elektrofachkräfte, die zur VEFK bestellt werden sollen.

Inhalt

  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen und die sich daraus ergebenden Aufgaben und Pflichten
    • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
    • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
    • DGUV Vorschrift 1 und Vorschrift 3
    • Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)
    • DIN VDE 0105-100 und DIN VDE 1000-10
  • Übertragung der Unternehmerpflichten auf die verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)
    • Erstellung von Arbeitsanweisungen
    • Unfallarten und Unfallschwerpunkte
    • Persönliche Schutzausrüstungen
    • Ordnungswidriges/fahrlässiges Verhalten, Haftung, Schadensersatz, Rechtsfolgen in den verschiedenen Rechtsbereichen
  • Unterweisung und Belehrungen der Mitarbeiter
    • Häufigkeit, Inhalt, Dokumentation und Dauer
    • Fachbezogene Betriebsanweisungen
  • Sicherstellen des ordnungsgemäßen Zustands elektrischer Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel
    • Art, Umfang, Fristen und Dokumentation von Erst- und WiederholungsPrüfungen
    • Anforderungen an das Prüfpersonal, Prüfgeräte, Dokumentation
    • Werkstattausrüstung unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer und wirtschaftlicher Aspekte, Nachrüsten
  • Arbeiten unter Spannung (AuS) im Niederspannungsbereich
  • Auftragsvergabe an Fremdfirmen
    • Auswahl, Einsatz und Überwachung
    • Unterweisung und örtliche Einweisung der Mitarbeiter
  • Koordinierung von Arbeiten
Teilnahmebescheinigung

16 Seminarstunden
2 Tage

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 0
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Die Kenntnisse sollten jährlich aufgefrischt werden.

Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

22.11.2021 - 23.11.2021
Berlin
725,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
862,75 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.65

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
725,00 €
Nettosumme:
725,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
137,75 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
862,75 €
 
13.12.2021 - 14.12.2021
Garantietermin
Live-Webinar
675,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
803,25 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.66

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
675,00 €
Nettosumme:
675,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
128,25 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
803,25 €
 
18.01.2022 - 19.01.2022
Leipzig
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.67

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
17.02.2022 - 18.02.2022
Garantietermin
Berlin
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.68

Veranstaltungsort: TÜV Akademie GmbH

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
14.03.2022 - 15.03.2022
Eisenach
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.69

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
05.04.2022 - 06.04.2022
Live-Webinar
710,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
844,90 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.70 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
710,00 €
Nettosumme:
710,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
134,90 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
844,90 €
 
02.05.2022 - 03.05.2022
Mainz
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.71

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
19.05.2022 - 20.05.2022
Erfurt
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.72

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
07.06.2022 - 08.06.2022
Magdeburg
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.73

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
14.07.2022 - 15.07.2022
Chemnitz
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.74

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
18.08.2022 - 19.08.2022
Coburg
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.75

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
06.09.2022 - 07.09.2022
Gera
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.76

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
27.09.2022 - 28.09.2022
Live-Webinar
710,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
844,90 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.77 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
710,00 €
Nettosumme:
710,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
134,90 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
844,90 €
 
17.10.2022 - 18.10.2022
Berlin
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.78

Veranstaltungsort: TÜV Akademie GmbH

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
29.11.2022 - 30.11.2022
Garantietermin
Erfurt
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.79

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 
12.12.2022 - 13.12.2022
Fulda
760,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
904,40 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: TPEE002.80

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
760,00 €
Nettosumme:
760,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
144,40 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
904,40 €
 

Verwandte Seminare

Fortbildungslehrgang: Neues Wissen für verantwortliche Elektrofachkräfte
Präsenz  |  Live-Webinar
Verantwortliche Elektrofachkräftesind ein wichtiger Bestandteil des Arbeitssicherheitskonzeptes im Unternehmen. Ihr Wissen sollte immer auf dem aktuellen Stand abrufbereit sein, um Gefahren zu verringern und Unfälle zu verhindern.
Jahresunterweisung: Elektrofachkraft
Präsenz  |  Live-Webinar
Aufgabe der Elektrofachkraft (EFK) ist es, dafür zu sorgen, dass elektrische Anlagen und Einrichtungen sicher betrieben werden. Dazu gehören der störungsfreie Betrieb sowie die Sicherheit des Bedienpersonals.
Grundlehrgang: Schaltberechtigung bis 30 kV
Präsenz
Das Betreiben, Bedienen und Arbeiten an elektrischen Anlagen kann mit Gefahren verbunden sein. Zur Gefährdungsvermeidung gehört es zu den Grundpflichten eines Unternehmers, Personen zu schulen, denen die Schaltberechtigung erteilt werden soll.
Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen
Präsenz  |  Live-Webinar
Gemäß DGUV V 3 und der DIN VDE 0105, DIN VDE 0100 Teil 600 ist der Unternehmer für das regelmäßige Prüfen der elektrotechnischen Anlagen verantwortlich.