Verkehrssicherungspflicht - Gebäude, Außenanlagen und Verkehrswege für Dritte unbedenklich nutzbar halten

Seminarnummer: FMFM008

Jeder Eigentümer von Immobilien ist verpflichtet, für die Verkehrssicherheit der Objekte Sorge zu tragen. Verkehrssicherheit bedeutet, dass das Gebäude und die Außenanlagen durch Dritte unbedenklich genutzt werden können.

Heute ist es ein gesetzliches Erfordernis, dass ein entsprechender Nachweis erbracht werden muss. Wie er allerdings umgesetzt wird, ist nicht verbindlich geregelt. Das können Sicht- oder Belastungsprüfungen von Einrichtungen sein, die innerhalb bestimmter, aber nicht gesetzlich festgelegter Abstände vorgenommen werden müssen. für den Eigentümer der Objekte ist es in jedem Fall wichtig, nachweisen zu können, dass die Verkehrssicherheit der Gebäude oder Anlagen regelmäßig und angemessen kontrolliert und eventuelle Mängel behoben wurden.

Präsenz  |  Live-Webinar
8 Seminarstunden
Garantietermin
5 Termine verfügbar
Teilnahmebescheinigung
VDSI Punkte
Terminauswahl
Jeder Eigentümer von Immobilien ist verpflichtet, für die Verkehrssicherheit der Objekte Sorge zu tragen. Verkehrssicherheit bedeutet, dass das Gebäude und die Außenanlagen durch Dritte unbedenklich genutzt werden können.

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer Kenntnisse zu rechtlichen Grundlagen und werden anhand von praktischen Beispielen für die Problematik der Verkehrssicherheit sensibilisiert.

Zielgruppe

Hausmeister, technisches Personal sowie Mitarbeiter aus der Objektverwaltung

Inhalt

  • Verkehrssicherheit von Objekten
  • Rechtliche Grundlagen
  • Überwachungspflichtige Bauteile/Gefahrenpotentiale
  • Organisatorische Vorkehrungen zur Erfüllung der Verkehrssicherheit
  • Pflichten von Eigentümern und Betreibern
  • Prüfpflichten rund um das Gebäude
  • Praktische Beispiele
  • Erfahrungsaustausch
Teilnahmebescheinigung

8 Seminarstunden
1 Tag

08:30 bis 16:00 Uhr
VDSI Punkte Arbeitsschutz: 2
VDSI Punkte Brandschutz: 0
VDSI Punkte Managementsysteme: 0
VDSI Punkte Gesundheitsschutz: 0
VDSI Punkte Security: 1
VDSI Punkte Umweltschutz: 0
Für die Teilnahme an unseren Live-Webinaren müssen nur wenige technische Voraussetzungen erfüllt sein.
Eine ausführliche Beschreibung der technischen Voraussetzungen finden Sie HIER.

Seminarbuchung: Jetzt passenden Termin & Ort wählen

05.11.2021 - 05.11.2021
Garantietermin
Leipzig
525,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
624,75 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMFM008.20

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
525,00 €
Nettosumme:
525,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
99,75 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
624,75 €
 
26.01.2022 - 26.01.2022
Live-Webinar
520,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
618,80 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMFM008.21 - Webinar

Preisdetails

Im Preis enthalten ist Lehrmaterial in digitaler Form.

Seminar:
520,00 €
Nettosumme:
520,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
98,80 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
618,80 €
 
29.04.2022 - 29.04.2022
Braunschweig
550,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
654,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMFM008.22

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
550,00 €
Nettosumme:
550,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
104,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
654,50 €
 
15.07.2022 - 15.07.2022
Erfurt
550,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
654,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMFM008.23

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
550,00 €
Nettosumme:
550,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
104,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
654,50 €
 
19.10.2022 - 19.10.2022
Wiesbaden
550,00 €
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
654,50 €
Bruttopreis (inkl. MwSt.)
 

Veranstaltungsnummer: FMFM008.24

Veranstaltungsort: Tagungshotel

Preisdetails

Im Preis enthalten sind Seminarverpflegung, Lern- und Arbeitsmittel sowie Lehrmaterial in digitaler oder gedruckter Form.

Seminar:
550,00 €
Nettosumme:
550,00 €
zzgl. 19 % MwSt.::
104,50 €
Endpreis (Brutto)
inkl. 19 % MwSt.
654,50 €
 

Verwandte Seminare

Grundlagen des technischen Facility Managements
Präsenz  |  Live-Webinar
Technische Gebäudeausrüstung wird immer komplexer, was die Anforderungen an Nutzung und Wartung stetig erhöht. Alle Beschäftigten in der Haustechnik, Verwaltung und Wartung von Gebäuden haben in diesem Bereich sehr umfangreiche Aufgaben zu erfüllen, für deren Erledigung immer mehr Fachwissen wichtig ist.
Sicherheitsunterweisung am Aufzug (ohne Wartungsbefugnis) - Beauftragte Person nach TRBS 3121 (Betrieb von Aufzugsanlagen)
Präsenz
Beauftragte Person ist nach TRBS 3121 Nr. 2.1 a) eine Person, die für die Beaufsichtigung und regelmäßige Kontrolle der Aufzugsanlage und/oder die Personenbefreiung vom Betreiber/Arbeitgeber beauftragt ist (früher: Aufzugswärter).
Rezertifizierung von Spielplatzprüfern gemäß DIN 79161
Präsenz  |  Live-Webinar
Die Teilnehmer festigen im Seminar die Kenntnisse zu sicherheits- und wartungsrelevanten Anforderungen an Spielplätze und Spielgeräte. Daneben besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.
Sicherheit auf Kinderspielplätzen - sachgerechte Wartung und Instandhaltung
Präsenz
Das Seminar sensibilisiert insbesondere hinsichtlich der Folgen einer nicht fachgerechten Aufstellung oder Vernachlässigung der Wartung und Instandhaltung.
Qualifizierter Spielplatzprüfer gemäß DIN 79161 inklusive FLL/BSFH-Zertifikat
Präsenz
Um eine einheitlich hohe Qualität bei der Prüfung von Spielplätzen zu erreichen, legt die DIN 79161 die Qualifikation der Spielplatzprüfer fest. Die vereinheitlichte Ausbildung bietet sowohl den Prüfern als auch den Betreibern Sicherheit bei der jeweiligen Spielplatzbewertung und vermeidet stark abweichende Resultate bei Prüfungen.
Unterweisungen für Winterdiensteinsätze
Professionelles und gesundes Arbeiten im Winterdienst stellt die MitarbeiterInnen dabei vor besondere Anforderungen im Hinblick auf physische und psychische Belastungen.
Unterweisung zur Grünanlagenpflege
Die Teilnehmer erhalten eine Einführung ins Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in der Grünanlagenpflege und verschaffen sich einen Überblick über die Belastungen und Gefährdungen in ihrem Tätigkeitsfeld.